Wann beendet ihr Freundschaften, löst Bekanntschaften auf oder trennt euch gar von der Familie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ich merke, dass es keine echten Freundschaften sind. Wenn hinter meinem Rücken schlecht über mich geredet wird oder die Person nicht für mich da ist, wenn es mir sehr schlecht geht. Habe ich alles schon erlebt. Da wurde sich bei mir nur gemeldet, wenn die Person was von mir wollte, ansonsten war Funkstille und keine Zeit, es wurde gelogen und schlecht über mich geredet, um mich bei anderen, die mich mochten und die ich mochte, ins Aus zu spielen. Das sind keine Freunde.

Ein echter Freund ist sehr schwer zu finden im Leben, darum muss man diese Freundschaften auch gut pflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich beende Freundschaften/Bekanntschaften, wenn ich merke, dass es eigentlich bloß lose Kontakte sind mit denen ich kaum etwas gemeinsam habe und mit denen ich mich auch nur selten unterhalte. Insbesondere aber, wenn sie viele Ansichten vertreten, die ich nicht teile, sie nicht zu mir stehen in schweren Zeiten oder ich merke, dass sie eigentlich auch gar kein richtiges Interesse an mir als Person haben.

Natürlich auch bei grobem Vertrauensmissbrauch.

Von Familienmitgliedern trenne ich mich, wenn sie mir nicht gut tun und ich nichts (mehr) für sie empfinde, weil sie mich z.B schwer enttäuscht haben und es da für mich auch keinerlei Klärungsbedarf mehr gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich merke, daß mir ein Mensch nicht (mehr) gut tut, mich mehr Kraft kostet, als zurückkommt und das über längere Zeit, dann bin ich nach einigen inneren Kämpfen durchaus fähig mich zu trennen.

Auch ein schwerer Vertrauensbruch kann dazu führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

freundschaften löse ich nur, wenn mir jemand unglaublich in den rücken fallen würde oder mein vertrauen massiv missbraucht hat oder es einfach keinen sinn mehr macht eine freundschaft weiter zu verfolgen. diese freundschaften lasse ich im sande verlaufen und melde mich einfach nicht mehr. selbiges gilt für bekanntschaften.

von familie trennen musste ich mich nicht. da muss schon gravierendes vorfallen um sich von familie zu trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der Familie trennen? Gar nicht! So ein Problem kanns gar nicht geben!

Freundschaften, Bekanntschaften... wenn man sie nicht pflegt hört sich das von ganz alleine auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
20.03.2016, 11:01

Doch, solche Probleme kann´s geben :-(

Selbst die Liebe ihrer Kinder können Eltern verspielen. Es dauert Jahrzehnte, aber es ist möglich.

Sei froh, wenn du nichts davon weißt.

2

Wenn die Menschen um einen herum einfach nur falsch sind, man ihnen einfach nicht mehr vertrauen kann und WENN auch nicht verzeihen kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann beendet ihr Freundschaften, löst Bekanntschaften auf

wenn ich ausgenutzt werde.

oder trennt euch gar von der Familie?

nie, Familie ist Familie, da kann man Ungereimtheiten abklären oder Streitigkeiten schlichten bzw. aus der Welt schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?