Wann anfangen mit kraftsport?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst zum Arzt gehen und der kann deine Hand rönKen um herauszufinden ob du noch im Wachstum bist. Das müsste eigentlich deine Versicherung bezahlen. Solang du die Übungen ordentlich ausführst, auf deine Haltung achtest und nicht mit zu schweren gewichten arbeitest, ist es aber kein Problem trotzdem kraftsport zu machen, selbst wenn man noch im Wachstum ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst schon anfangen. Das hat keinen Einfluss auf das Wachstum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 Jahren kannst du ohne Bedenken ins Krafttraining einsteigen, normalerweise ist das auch schon ab 16 kein Problem. Wenn du sicher gehen willst, lass dich vorher noch mal von einem Arzt durchchecken, schaden tut's nichts aber ich bin sicher er wird dir grünes Licht geben.
Aber in jedem Alter solltest du unbedingt auf eine saubere Technik achten, das ist das wichtigste um Verletzungen oder bleibenden Schäden vorzubeugen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 Jahren bist du wahrscheinlich noch nicht ganz ausgewachsen, trotzdem macht es da überhaupt nichts mehr aus. 

Jeder Doktor wird dir die Erlaubnis für Kraftsport geben, mach dir da keine Sorgen.

Es ist sogar bereits mit 16 Jahren in Ordnung Kraftsport zu machen.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kraftsport egal in welchem Alter ist gut für dich. Du solltest aber wirklich gut auf die Übungsausführung achten und nie bis zum Muskelversagen gehen. Olympische Gewichtheber  fangen viel früher an und diese gehören zu den gesünderen Sportlern. Wenn man dann noch das Doping rausrechnet....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 kann man ruhig ins Fitnessstudio gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?