Wann am meisten Leute im Bus, eher um 6,7,8 oder kurz vor 9 Uhr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich selbst mache jeden Morgen die Erfahrung, dass zwischen 07:00 und 08:00 die meisten Leute mit den öffentlichen Verkehrsmittel, also auch mit dem Bus, unterwegs sind.

Morgens sind meistens die Schüler unterwegs. Auch sind viel Personen unterwegs, die um 08:00 mit der Arbeit beginnen.

Die älteren Personen, wie Rentner gehen meistens zwischen 10:00 und 12:00 einkaufen, da sie meistens ausschlafen und dann gemütlich einkaufen bzw. frühstücken gehen.

Wieviel Leute im Bus sind hängt nicht unbedingt (nur) von der Uhrzeit ab.

Es gibt in Städten einige Routen, die eben oft genutzt werden und damit meist zu jeder Tageszeit recht voll sein können. Haltestellen an Ämtern/Einkaufszentren/Ärztehäusern etc. werden durchaus auch von mehreren Linien anvisiert, damit sich die Fahrgäste etwas besser "verteilen" können.

Viele Berufstätige arbeiten ja auch zu unterschiedlichsten Zeiten (Schichtbetrieb...). Bei mir in der Gegend haben sich einige Betriebe schon darauf eingestellt, daß ihre Mitarbeiter nicht vor 9 Uhr mit Bus und Bahn fahren, weil es ein "9-Uhr-Sparticket" gibt. Wer wenig verdient spart eben, wo er kann.

Sind irgendwelche Veranstaltungen auf der Strecke des Busses/Zuges steigt die Zahl der Fahrgäste auch enorm.

Vor und nach Feiertagen und in der Urlaubssaison/Ferienzeit sowieso.

In meiner S-Bahn sind immer dann am meisten Leute, wenn mal wieder ein Zug ausgefallen ist und die DB nur 'nen Kurzzug als Ersatz schickt, aber da eben Fahrgäste von 2 Touren stehen. XD

warehouse14

6-7 also kurz vor Schulbeginn waren bei uns die Bahnen immer sehr voll - umso später desto besser wurde es.

zwischen 6.30 und 8 Uhr

Zwischen 6 und 8 Uhr :)

Zwischen 6 und 8

Was möchtest Du wissen?