wann am besten GmbH gründen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sinn dieser Unternehmensform, ist es, im Falle eines Falles
Deine Haftung zu beschränken. Deswegen heißt es ja so. Wenn Dein Unternehmen schon in Not geraten ist, ist es zu spät. Wenn man eine GmbH gründet, sollte man das also rechtzeitig machen. Ich hab damals z.B. neben meiner eigentlichen GmbH noch eine Reserve-GmbH in der Schublade gehabt. Das war auch gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mafyo
15.11.2016, 20:17

hattest du zufällig eine holding gmbh?

0

Darauf gibt es keine gute Antwort, denn das, was du unter "am besten" verstehst, ist eine äußerst individuelle Angelegenheit. Aus welchem Grund soll denn die GmbH gegründet werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr globale Frage. Beratung abhängig von vielen Vorraussetzungen und weiteren Informationen. Aber, jede IHK berät Dich gerne


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?