Wann am besten die Hausaufgaben machen - PFERD KOMMT - an alle Pferdebesitzer :)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

heey, das kommt eigentlich ganz drauf an. Also ich mach das immer so: Im Sommer, da es immer fast den ganzen Tag hell ist, erst Hausaufgaben, dann Pferd. Im Winter kommt es drauf an, wie viel Stunden ich habe. Mehr als sechs - erst Pferdchen, dann HAs.

Musst du aber eigentlich deine eigene Methode nach einer Zeit finden. Viel Spaß deinem Pferdche & dir in Zukunft ;))

Erst die Hausaufgaben, dann sind deine Eltern zufrieden ;-). Im Ernst, mach sie vorher, nach dem Stallbesuch bist du müder und es kann ja auch sein, dass du noch hier und da was im Stall erledigst und mit den anderen Pferdenarren ins Gespräch kommst usw. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Viel Spass.

ich hab seit ich 8 jahre bin ein eigenes pferd und ich machen die hausaufgaben meistens nach dem reiten weil ich danach einfach moivierter bin als nach 10 stunden schule auch noch 2 stunden hausaufgaben dranzuhängen...damit ich aber in der woch enicht immer alles machen muss setz ich mich regelmäßig alle zwei wochen an meine ordner und mach die ordentlich und setz mich auch am wochenende min 2 stunden pro tag an die schulaufgaben ! so regelt sich das eig ganz gut ! ;) klappt zumindest schon 5 jahre ;D

Hey, ich habe mit 15 mein Pony bekommen, als ich in der Einführungsstufe zur Oberstufe war. Habe danach meine Ausbilung gemacht und auch dort viel für die Schule gemacht.

Gelernt habe ich fast immer, bevor ich in den Stall gefahren bin. Außer ich hatte einen schlechten Tag, Kopfschmerzen, wie auch immer.

Dann bin ich direkt nach der Schule in den Stall und wenns mir dann abends besser ging und ich konzentriert war, die Hausaufgaben :).

Vokabeln lassen sich super beim Reiten lernen! Am besten konnte ich mir die wirklich merken, wenn mich jemand longiert hat und dabei Vokabeln abgefragt hat. Denn so hatte ich 1. einen lockeren, natürlichen Sitz (weil konzentriert auf etwas anderes) und war 2. viel motivierter ;).

Lg

hausaufgaben schnell nach der schule dann hast dus hinter dir und musst es nicht noch am abend erschöpft machen und vergisst sie auch nicht zu machen ! LG :)

Ich habe kein Pferd. Ich mache auch keine Schularbeiten mehr.

Meine Kinder kommen heim, essen und machen dann die zu erledigenden Hausaufgaben und/oder lernen für eine Arbeit.

Nach getaner Arbeit können sie dann das tun, was sie mögen.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Und hast du Schonmal über die Ferien nachgedacht? Was ist dann? Mach lieber erstmal die schule fertig und kuck dann weiter.

Was möchtest Du wissen?