Wann 5W40 ölwechseln?

6 Antworten

Hallo! Lass dir nichts von Leuten sagen die nichts zu sagen haben.
Das hängt vom Baujahr und der Art des Motors ab. 1972 wollte ein Mercedes Diesel alle 5000 km das Öl gewechselt haben, das ist lange vorbei. Mein BMW Diesel BJ 2002 hat das angezeigt, ca 14000 km war da der Wechsel angezeigt. Benziner -war zumindest noch in den 90ern so - benötigen tendenziell weniger Wechsel. Ich würde sagen: ist fällig. Hängt auch von Alter ab- viele sagen 1x im Jahr muss es sein. Andererseits kenne ich Autos die sehr viel mehr und länger ohne Ölwechsel gefahren sind. Gut ist das sicher nicht für den Motor, aber er wird auch nicht gleich ruiniert.

Wen es anfängt hart zu werden in der Ölwanne ist es zu eh spät dann ist der Motor Geschichte  . 1 mal im Jahr oder je nach Fahrweise Lang oder  bei Kurzstrecke dann muss die Soße ehr raus . 

Auf Langstrecke  verbrennt mehr Öl im Motor und muss daher eher aufgefüllt werden als bei Kurzstrecke . 

Ein Motor der kein Öl verbraucht ist nicht gesund den dann kommt Treibstoff und Wasser ins was das Messergebnis verfälscht  ist durch einfache Öltests zu beweisen das dort nicht nur reines Öl im Motor sich befindet  sondern auch Fremdstoffe .  

Ich fahre im Jahr umdie 35tausend

0

Das Intervall hängt nicht von der Olspezifikation ab, sondern davon, was der Hersteller angibt.

Was möchtest Du wissen?