Wann & Wie bringe ich Katzen Tricks bei?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

mit viel Liebe und Zuwendung kannst du auch einer Katze etwas beibringen. Ich finde es gut, dass du dich so intensiv mit deiner Katze beschäftigen willst. Bewegung und auch die geistige Forderung halten deine Mieze fit und jung.

Ich finde daran nichts Schlimmes seiner Katze etwas beizubringen u im Gegensatz zu einem Hund haut ne Katze meist ab wenn sie nicht mehr will (vorrausgesetzt du lässt ihr diese Freiheit) Ich denke mit 12 Wochen ist sie noch recht jung. Da sind die Kleinen schon recht schnell müde.

Wie bereits erwähnt ist Clickertraining eine gute Methode um ihr etwas beizubringen.

Und hier noch ein kleines Video

ichmagzwieback 25.08.2013, 08:23

Danke :) Endlich eine nette Antwort von einem Menschen, der mich anscheinend versteht ;)

0

besorg dir nen clicker und lies dich dazu ein. ist dieeinfachste variante einer katze was beizubringen. viele katzen haben spaß daran...ist ne art hobby für sie. wenn es ihr keinen spaß macht tricks zu lernen wirst du ihr nichts beibringen können. gegen die katze läuft nix

theoretisch hat clickern keine altersbegrenzungen. praktisch fordert clickern von katzen ein hohes maß an konzentration, ein kitten hat diese konzentration noch nicht unbedingt und evtl auch kein interesse daran

aber denk dran dass die kleine unbedingt einen artgenossen braucht falls sie nicht raus kann.. einzelhaltung ist was richtig schlimmes für katzen

Sei jetz nicht böse, aber Katzen sind keine Hunde, die so treudoof sind, dass sie für ihr Herrchen alles machen (vorausgesetzt sie sind gut erzogen!) Eine Katze ist wie gesagt sehr intelligent und sie tut nur das, was sie will (Erfahrung) Ich habe schon immer Katzen in meinem Leben gehabt und der beste Trick, den ich ihnen beibringen konnte, war, (zumindest in meiner Anwesenheit) nich auf den Tisch zu springen! Du kannst es ja mal versuchen ihnen in dem jungen Alter mit ein paar wenigen(!!!) Leckerlies am Tag zwischendurch Kleinigkeiten beizubringen, aber mach dir keine zu großen Hoffnungen. Und sowas wie “Pfötchen geben“ kannst gleich mal total vergessen. Liebe Grüße und eine schöne Zeit mit den Fellnasen, Knobsi

Ich konnte meinem Kater beibringen, durch das Wohnzimmer fenster rein und raus zu gehen.:D Wenn er draußen war hab ich mit einer Leckerli packung geschüttelt und er ist dann immer hoch gesprungen auf die Fensterbank.^^ Natürlich hat er dannach auh Leckerlies bekommen!:))

Katzen sind sehr eigenwillig und lassen sich nicht einfach so "was beibringen"...

ehr bringt die Katze dir Tricks bei lg

Lass die Katze Katze sein.

Was möchtest Du wissen?