Meine Wange ist angeschwollen. Was kann es sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jo, ich denk, das hängt mit Deiner Zahnfleischentzündung zusammen. Da würd ich öfters am Tag mit einer desinfizierenden Mundlösung, z.B. Chlorhexidin, den Mund ausspülen. Wenn Du Fieber bekommst, kann es sein, dass sich da Eiter bildet und es zu einem Zahnabszess kommt. In diesem Fall musst Du dringend zum Zahnarzt. Übrigens:Falls Du derzeit keine Mundspülung zur Hand hast, kannst Du mehrmals täglich Zahnpasta innen ans Zahnfleisch schmieren. Die desinfiziert auch etwas. Sobald dann Deine Zahnfleischentzündung wieder weg ist, geht auch automatisch die Schwellung an der Wange zurück. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Pocketeditioner,am ehesten eine Entzündung der Kieferhöhle.Auch eine Zahnfleischentzündung könnte passen.Bei einem Kieferhöhlenprozess treten auch Kopfschmerzen besonders beim Vorbeugen des Kopfes auf.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicher eine Entzündung. Kann aber auch eine Nebenhöhlengeschichte sein. Hast du Zahnweh?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pocketeditioner
20.10.2012, 23:06

Danke, Zahnschmerzen hab ich nicht

0

Hey, wenn es vielleicht durch einen stoß oder ähnlich gekommen ist würde ich es kühlen oder eine salbe drauf machen. es könnte aber auch sein, wie von dir angedeutet, das es von deiner Zahnfleischentzündung kommt, an dieser stelle würde ich dir raten so schnell es geht zum Arzt zu gehen, bevor es schlimmer wird. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?