Wandschmuck ohne bohren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit Kleben, Saugnapf-Haken, Tesa u.ä ist für leichte Papier-Bilder, Poster...Strohblume...

Saugnapf-Haken nimmt man in Bad und Küche bei Fließen f. leichte Sachen, wie Bürste einhängen...

 Für schweren Schmuck (nicht Plastik- u. Strohblumen ...da geht oben Gesagtes) also Holzrahmen--od. Porzellan-Bild..od Teller.... nahm ich trotz Beton dünne !!!  Stahlnägel --oft und leicht schlagen( kl. Hammer), bis es nachgibt...bei großen Nagel und Hammer höchstens Schäden... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab nur ein paar Bilder hängen. Aber anstatt zu Bohren kann man doch auch dieses Klebestreifen nehmen aus der Werbung ;) (will ja keine Markennamen nennen). Die halten auch ganz gut wenn man jetzt nicht gerade was ganz schweres Anzubringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns nicht zu schwer ist kannst doppelseitiges klebeband benutzen oder hau nen nagel in die wand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raidho
22.11.2015, 15:18

"einen nagel in eine betonwand hauen"....nun ja, das ist ein projekt für schwachmaten..:P

1

Wandtattoos sind nicht schlecht oder einfach Poster, die sind leichter auftauschbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lismarwie75
22.11.2015, 15:17

Aber für ein Poster braucht man ja auch einen Rahmen, der angebohrt werden muss. Sonst sieht das so nach Jugendzimmer aus.

0

Was möchtest Du wissen?