Wandlampe umklemmen auf Steckdosenfunktion - Wie mache ich es richtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es eine Metalllampe ist solltest Du den grün gelben schön ans Gehäuse klemmen. Das Kabel ist sowas wie Deine Lebensversicherung. Falls der hübsche braune in der Lampe mal lose ist und ans Gehäuse kommt könnte der grün gelbe dafür sorgen das der Sicherungsautomat (ich hoffe den hast Du nicht überbrückt) auslöst. Ohne grün gelb wird ein antatschen der Lampe ein Licht löschen. Dein Lebenslicht oder das Lebenslicht Deiner Gäste/Kinder wer halt die Lampe gerade so anfasst.

Du möchtest Deine Lampen über die normale Steckdose mit Strom versorgen ? Oder hast Du Lampen über eine Verteildose angeschlossen ?

@maiki01

Ich hab die Lampen jetzt nicht in meiner Nähe - bin auf Arbeit. Wegen der Befestigungsschraube muss ich erst gucken. Wenn die da ist - das Kaben dann dort anbringen und fertig ist's?

@Doofgurke

Die Lampen möchte ich über normale Steckdosen nutzen - getrennt von einander.

Wie schon erwähnt solltest Du das grün-gelbe an die Befestigungsschrauben der Lampen anschließen. Genauso auch an den Steckern.

0

Wenn das ein in Deutschland gekauftes Produkt ist wirst Du einen Lüsterklemmenanschluß an der Lampe haben. Dieser Anschluß hat 3 Pole. Einer braun (Achtung Strom) einer blau (der sogenannte Nulleiter) und einer der in der Lampe normalerweise über eine Drahtmasse auf das Gehäuse geführt ist.(Der dritte ist der Schutzleiter grün gelb umgangsspachlich oft Masse). Falls Deine Lampe ein Plastikgehäuse hat oder ohne Schutzleiter betrieben werden kann (Das erkennst Du an zwei aufgezeichneten inneinanderliegenden Kästen) so hat die Lampe nur 2 Anschlüsse. In dem Fall braucht der Schutzleiter nicht angeschlossen zu werden. Ansonsten lässt man den Schutzleiter üblicherweise immer 2 cm länger als die Stromleiter (blau und braun) damit im Falle einer Zugkraft auf der Leitung der Schutzleiter als letztes abgerissen wird.

0

Es sind Metall-Lampen. Werde gucken ob ich das gelb-grüne an der besagte Schraube befestigen kann.

Vielen lieben Danke euch.....

LG - netta

ist am Lampengehäuse von hinten keine Befetigungsschraube für die Erdung? Wenn nicht, schneide es einfach ab

You make my Day. Und nicht vergessen im Sicherungskasten die Sicherung mit Alufolie zu umwickeln. Wenn man nicht weiß warum ein Schutzleiter angebracht werden sollte. (Schutzleiter heißt der nicht umsonst) Der sollte lieber keinen Rat geben. Sorry!

0
@Mietnormade

Hallo? Dann schau doch mal, wie viele neue Leuchten und andere Elektrogeräte mittlerweile nur noch 2 adrig verdrahtet sind und schon ab Werk keine Erdung mehr haben

0
@maiki01

Hallo die haben ein aufgezeichnetes Schuzgehäuse und dürfen ohne Schuzleiter betrieben werden. Da liegt Berührungsschutz schon wegen der Gehäusematerialien vor. Das ist kein allgemeiner klemm den Schutzleiter einfach nicht an Aufruf. Du sagst wenn die Erdungsschraube nicht im Lieferumfang ist braucht man keine. Und das ist IMHO höchst fahrlässig. Schon mal daran gedacht das der Fragesteller wirklich keine Ahnung davon hat? Es handelt sich um Metalllampen und die leiten den Strom verdammt gut.(Schreibt man das nach neuer Rechtschreibreform jetzt so?)

0

Was möchtest Du wissen?