Wandfläche-Wie rechne ich sie aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du misst die Höhe der Wände aus, die ist meist überall gleich hoch. Dann misst du die Länge der Wände und multiplizierst das mit der Höhe. Das kannst du einzeln machen und dann zusammenrechnen, oder erst alle Längen addieren und dann mit der Höhe multiplizieren.

Worldsgreatest 04.10.2011, 13:03

Ist da die Deckenfläche schon mit drin,oder muss man die extra ausrechnen?

0

Ausmessen und rechnen.

Noxpolaris 30.09.2011, 13:17

Türen- und Fensterflächen brauchst Du nicht abzuziehen. Nur Höhe und Länge der Wände multiplizieren. Erst die Decke streichen, dann die Wände von oben. Möglichst teure Markenfarbe kaufen, wenns auch schwerfällt, sonst musst Du dreimal drübergehn.

0
schamyrha 30.09.2011, 13:26
@Noxpolaris

Und vor allem: ABKLEBEN! Damit ersparst du dir viel Wischerei, die Steckdosen und Lichtschalter kann man meist ganz leicht abmontieren, dann wird es noch einfacher und sauberer!

0
Worldsgreatest 04.10.2011, 13:00
@Noxpolaris

Also streichen ich von oben nach unten?Damit hab ich schon schlechte Erfahrungen gemacht,Striemen usw.Die Wohnung ist ja 80qm groß.Das ist ja die Wohnfläche.Kann ich dann nicht einfach zwei 10l Eimer holen und gut ist?Die Wandfläche kann ja dann nicht mehr sein als die Wohnfläche oder?

0

Was möchtest Du wissen?