wandfarbe bleibt nicht auf gipskarton platte

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm lösemittelhaltige Grundierung, die stinkt zwar zunächst mehr, hält aber besser. Wenn Du noch dunkle Stellen beim Einstreichen/-rollen bekommst, saugt die Wand auch noch, dann war es zuvor zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kos123
05.07.2011, 11:26

also ich hatte ja alles dick grundiert und wenn ich streiche ist immer wieder die braune papierschicht von der gipsplatte zusehen. aber nur an manchen stellen. und wenn ich mit den finger kurz hin rubbel ist dann gar keine farbe mehr drauf.

0

das habe ich dazu gefunden..

Ich hab' mit Tiefengrund (ohne Farbzusatz) vorgestrichen. Dann zweimal mit gut deckender weißer Farbe zwei(!)mal gestrichen (gerollt). Das Ergebnis ist gut. Feine Strukturen durch "Farbfadenabriss" beim Rollen sind aus der Nähe aber sichtbar. Da soll es günstiger sein, die Farbe leicht zu verdünnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Oberfläche anrauen, damit die Farbe besser haften kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von murkeltimo
05.07.2011, 11:20

Welch ein Unsinn.

0

wahrscheinlich müsst ihr erst eine grundierung aufbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, das Problem kenn ich.

Grundiere die Platten nochmal und es sollte funktionieren ( nimm nen anderen :) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?