Wanderwegmarkierung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das dürfte sicher nicht erlaubt sein, da festgelegt ist, wer sich um die Wege und die Signalisation kümmert.

Anderes Beispiel: Auf einer Strasse dürftest du auch nicht einfach Markierungen erneuern, erstellen oder Schilder aufstellen. Mit Wanderwegen verhält sich das gleich.

Für die Signalisation der Wanderwege in der Schweiz sind kantonale Fachstellen bzw bestimmte Personen zuständig. 

Es darf natürlich nicht jeder selber daran "herum malen". 

Ich würde darauf verzichten. Die Wanderwege in der Schweiz werden von den kantonalen Wanderwegsektionen markiert, die sind dankbar wenn du sie auf ungenügende oder fehlende Markierungen hinweist. Öfters sind - leider - auch die gelben Wanderwegweiser beschädigt.

Wenn du nicht absichtlich falsch markierst, oder Sachbeschädigung begehst (Auf Privateigentum malst) dürfte niemand was dagegen haben.

Im Zweifelsfalle hier anfragen: https://www.wandern.ch/de/kontakt

Was möchtest Du wissen?