Wanderung der erde um die sonne wirft rätsel auf?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es sind etwas weniger als 6 Stunden.Deshalb fallt bei vollen 100-Jahren der Schalttag aus, aber bei vollen 400 Jahren kommt er denn doch.Dadurch bleibt man so dicht wie möglich am Datum, ohne daß es zu kompliziert wird.

Es ist tatsächlich so, dass der Schalttag an Jahren die durch 100 teilbar sind, ausgelassen wird. Ausgenommen wiederum, die Jahre sind auch durch 400 teilbar. Der 29.Februar 2000 wird in dieser form also erst wieder im jahr 2400 auftreten.

Die winzige Unregelmäßigkeit, die dann noch bleibt, ist irrelevant.

dompfeifer 08.03.2011, 00:03

Auch winzige Abweichungen sind längerfristig relevant. Die werden einfach ständig korrigiert durch Additionen bzw. Subtraktionen von Schalttagen. Damit läßt sich das System präzise verewigen.

0

es gibt nicht nur die 4jährlichen Schaltjahre. Alle paar Jahre finden die dann doch nicht statt etc. Kannst Du selber googeln danach. Aber nur blöd sind die Astronomen schliesslich nicht

rechne mal nochmal nach, dann kommst du selber drauf,

Alle 100 Jahre fällt ein Schaltjahr aus.

alle 100 jahre kein schaltjahr!

Was möchtest Du wissen?