Wanderung als Minderjähriger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Idee wäre auch die Wanderroute im vorneherein festzulegen und die Übernachtungen vorab zu buchen (zB Jugendherbergen, zus. mit Deinen Eltern, könnten dann sagen, dass Du alleine reist) - dann wären sicherlich auch Deine Eltern ruhiger :)

Allein verreisen können Jugendliche je nach Landesverband ab 14 bzw. ab 16 Jahren – bitte erfragen Sie die für Ihre Wunsch-Jugendherberge zutreffende Regelung im zuständigen Landesverband. Bei Reisenden unter 18 Jahren müssen die Eltern noch zustimmen. Denn die haben die Aufsichtspflicht. Und werden zur Verantwortung gezogen, falls ihre Kinder unterwegs etwas anstellen oder ihnen etwas passiert. Daher sollten Minderjährige Pass oder Personalausweis und für alle Fälle aucheine Reisevollmacht ihrer Eltern dabei haben.

http://www.jugendherberge.de/de-DE/FAQ/Jugendherbergen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gschyd
23.08.2016, 22:26

Merci für den Stern.

0

Wenn deine Eltern das erlauben, sollte es möglich sein. Allerdings solltest du zum Übernachten in Jugendherbergen oder billigen Pensionen unterkommen. Und jeden Tag zu einer bestimmten Zeit zu Hause anrufen, dass alles in Ordnung ist, sonst kommen die Eltern um vor Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deine Eltern das erlauben ,ich würde auch den Jakobsweg wählen,wie brido erwähnt hat! Bitte nicht in Flip-Flops !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern sind zuständig. Ich fände den Jakobsweg (Teil davon) super. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Letlos
24.07.2016, 18:52

Also könnte ich das mit Erlaubnis meiner Eltern einfach durchziehen?

0

Kannst du machen wenn deine eltern das erlauben aber hotel kannst du nicht buchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?