Wanderritte - Bedingungen und Vorschläge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Voraussetzung:

  • Sicherheit in allen 3 Gangarten und Erfahrung im Gelände!! Also auch Reiten an Strassen/auf Strassen, Bergauf/Bergabreiten, verschiedene Untergründe, schwieriges Gelände etc solltet ihr kennen!
  • Erste-Hilfe-Kenntnisse sind zu empfehlen
  • Reithelm!!!
  • gute Kondition (nicht nur die Pferde, auch die Reiter)

Ob das mit 14 schon möglich ist, müsst ihr beim jeweiligen Hof anfragen! Evtl könnt ihr ja mal probeweise an einem Tagesritt in eurer Nähe teilnehmen... wäre sinnvoller, als gleich einen 3- oder mehrtägigen Wanderritt zu machen.

LG

Also in den 3 Gangarten sind wir sicher, Erfahrung im Gelände haben wir auch, aber nicht unbedingt auf schwierigen Strecken... Erste Hilfe Kenntnisse hat sie, ich nicht, Reithelm haben wir natürlich und gute Kondition bringe ich selbst mit, sie leider nicht. Hm...

Danke für die gute Antwort! :-)

0

Hi,

schau dir mal den Reiterhof Hirschberg an, da gibt es sehr viele Pferde, so dass für jeden etwas dabei ist. Die veranstalten auch extra Jugendwanderritte, da könntet ihr zum Beispiel einmal ein Wochenende mitreiten. Also ich kann den Hof nur empfehlen, ist auch einer der wenigen Reiterhöfe, wo selbst Erwachsene regelmäßig Reiterferien machen. Und falls du dich für den Hof entscheiden solltest, kann ich auch Tipps geben, welche Pferde besonders schön zu reiten sind.

Schonmal viel Spaß wünsche ich euch

falls ihr noch nichts habt schaut mal hier: www.biohof-silberberg.de
hier könnt ihr geführte Ausritteund Wanderritte auf Islandpferden machen

Also .... Wanderitt geführt --- so was gibts an sich oft . So was geht von einer Stunde bis zu einem Tagesritt ( Maximal 5 Stunden) . Ein Pferd ausleihen ist da wohl alleine nicht, sondern da ist IMMER ein Berittführer dabei .
Im Allgäu kenne ich leider keinen Reiterhof der so was macht , aber bei mir im Erzgebirge gibts einige :-)

Was möchtest Du wissen?