Wanderniere?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dieser hat nämlich keine Zeit für seine Kunden.

das ist jetzt nicht Dein ernst..oder??? Nun willst Du Dir hier von Laien eine fachmännische Antwort einholen?

Dann wäre mein Rat..entweder, Du suchst Dir einen anderen Arzt der Zeit für seine Kunden hat oder aber..schau Dich im Internet/Google nach einer Erklärung dafür um!!

Flaumschweif 04.06.2013, 11:57

Hast du dich jemals wegen solch einem Problem an einen Fachmann gewendet? Weißt du wie lange es dauert eine Antwort zu bekommen?!

0
amdros 04.06.2013, 11:59
@Flaumschweif

Mag mit Dir absolut nicht darüber diskutieren denn Dein Verlangen uns gegenüber ist absolut m. E. total daneben. Ein Arzt..der für seine Patienten keine Zeit hat, dem würde ich den Rücken kehren bzw. solange im Sprechzimmer verharren..bis ich eine Erklärung von ihm habe was meine Gesundheit betrifft. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen!!

2

Auch wennn dein Arzt keine Zeit für dich als "Kunde" hat ... bringt es dir wenig bis gar nichts, hier zu fragen.

Diese Frage kann nur ein Arzt - unter Berücksichtigung der Untersuchungsergebnisse - seinem PATIENTEN beantworten. Anders ist eine verläßliche Diagnose nun einmal nicht möglich.

Und das nächste ist, selbst wenn hier DEIN Arzt anwesend wäre, dürfte er dir nicht übers Internet eine Diagnose stellen ...

Wenn du tatsächlich keinen Arzt findest, bei welchem du in kürze eine Termin bekommen kannst, dann solltest du dich im nächstgelegenen Spital an die dafür zuständige Ambulanz weden.

Da kannst du einfach hingehen, sagen dass du Schmerzen hast, kein Arzt für dich einen Termin frei hat ...und dann musst du sitzen und warten, bis du an die Reihe kommst.

Ein Arzt hat keine "Kunden", sondern Patienten!

Ich kenne einige Ärzte, davon auch wiederum einige, die total überlastet sind. Allerdings kenne ich keinen Arzt, der sich nicht die Zeit nimmt um eine kurze Frage eines Patienten zu beantworten!

Wenn du allerdings "Harnleiterkinking" bei Google eingibst, wirst du mögliche Antworten erhalten, die nicht von medizinischen Laien stammen!

Was möchtest Du wissen?