Wandernde schmerzen am recht körperhälfte?

2 Antworten

Erstens vielen Dank für die Rückmeldung. Eine Mrt der Hws wurde gemacht, kein Bandscheibenvorfall, alles sauber. An der rechten Schulter wurde ebenfalls ein Mrt gemacht. Dort wurden Zysken gefunden aber diese sollten nicht die Ursache für die Schmerzen sein, sagte der Orthopäde.Beim Neurologen war ich auch schon. War ebenfalls alles in Ordnung.Ich habe bis vor 3 Monaten regelmässig Fitness gemacht. Aber auch in der Pausephase ist kein Unterschied, die Schmerzen sind da.

Schon einmal eine Kernspinuntersuchung (Magnetresonanztomografie) von der Wirbelsäule gemacht?

Skoliose BWS - Was?

Hallo,

Habe seit 4 Wochen Schmerzen in der Lendenwirbelsäule und im gesamten rechten Bein + ab und zu Pelzigkeitsgefühl im rechten Fuß. War heute beim Arzt und der meinte gleich meine Wirbelsäule sei schief. Er verordnete mir Krankengymnastik und Rehasport. Auf der Überweisung für die Krankengymnastik steht: rechtskonvexe BWS-Skoliose, Wirbelsäulenerkrankungen mit längerem Behandlungsbedarf: Funktionsstörungen, Schmerzen durch Gelenksfunktionsstörungen, Gelenkblockierung... 

Muss man aber nicht eigentlich zur sicheren Diagnose eine Röntgenaufnahme machen? Was bedeutet das für mich?? Kennt sich jemand da aus??

...zur Frage

Ortovoltbestrahlung bei Tennisarm?

Hallo, ich habe seit langem starke Schmerzen im rechten Arm. Es handelt sich hierbei um den sogenannten Tennisarm. Jetzt habe ich von einer Strahlentherapie mit dem Namen: Ortovoltbestrahlung gehört? Hat jemand vielleicht Erfahrung mit dieser Art von Bestrahlung und braucht man dafür eine Überweisung vom Orthopäden? Hoffe Ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Ist das wirklich ein Tennisarm?

Hallo, laut Arzt hab ich einen Tennisarm. Der Gips hat nicht viel gebracht. Die Schmerzen sind viel schlimmer geworden. Eine Bandage abwechselnd mit Quarkwickeln und Gymnastik helfen langsam. Nun hab ich aber am Oberarm schmerzen und zwar unten. Kann das Muskelkater sein oder hab ich am Ende gar kein Tennisarm. Ich versuch das Ganze zu ignorieren und will mitte der Woche spätestens nächste Woche wieder arbeiten gehen. Mir fällt die Decke auf dem Kopf. Geduld hatte ich noch nie. Was meint ihr. Kann das auch was anderes sein? DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?