Wandern auf dem PCT. Muskelerhalt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ah ok. Habe eben mal kurz gelesen was das sein soll. Das is ein Wanderweg.
Erstmal super dass du so eine Herausforderung annimmst 💪
Dein is also dass die muskelmasse die du hast nich verloren geht. Ok.
Dafür brauchst du 2 Sachen. Erstmal musst du wissen wie hoch deine Energiebilanz is. Dazu diese Formel:
(Körpergewicht x 2,2046) x 10 x 1,3-2,3= Energiebilanz.
Diese Variable richtet sich nach deiner täglichen Aktivität.
Bei 1,3 liegst u quasi den ganzen Tag im Bett und bist nur mit atmen und stoffwechseln und sowas "beschäftigt".
Ich zB gehe 3-4 x pro Woche ins Studio und habe eine überwiegend stehende und gehende Tätigkeit.
Ich rechne mit 1,8.
nun willst du ja weder abnehmen noch Muskeln aufbauen. Also musst du ziemlich genau auf deine tagesbilanz kommen. +- 100 kcal vllt.
Und zweitens musst du genug Eiweiß zuführen. Man sagt beim Aufbau 1,6-1,8. beim Abbau 2 x Körpergewicht.
Wenn du das halten willst würde ich eher Richtung x 2 gehen. Also ca die 140-150 die du schon gesagt hattest.
Wie du diese am Ende zu dir führst is am Ende für den Muskel egal.
Wenn du dich gesund ausgewogen ernährst brauchst du keine Präparate nehmen. Is nur Geld macherei. Eiweiß is ja in Fisch und Fleisch viel vorhanden.
Ein spezielles Programm gibt es da denk ich nich zum Muskelerhalt. Wenn du immer genug Eiweiß zuführst bleibt ja so gut wie die ganze Masse erhalten. Auch wenn du abnimmst!!
Ich würde dir vllt sogar empfehlen etwas an Gewicht zuzulegen. So eine hohe Belastung zehrt sehr an den Kräften. Und an dir is ja nich viel dran.
Da stand dieser Wanderweg is extrem lang. Wo soll die ganze Energie herkommen bei dir? Dh du musst entweder sehr viel zuführen jeder Tag oder kleine fett Depots anbauen.
Auf jedenfall viel wandern.
Viel Erfolg bei deiner Unternehmung 👍
Mit bisschen Vorbereitung schaffst du das. Ich drück die Daumen 👍

Gruß Fitnesscoach Wilhelm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragestehler
06.03.2017, 15:34

Hey, vielen Dank für deine Antwort! Ok ich werde mir überlegen, wie ich ausreiche Eiweißquellen mitführen könnte. Da man manchmal tagelang an keinem Ort vorbeikommt - wie soll ich genug Essen mitschleppen, dass mir täglich 140 - 150 Gramm Eiweiß reinkommen? Und was?

0
Kommentar von Nik263
06.03.2017, 21:15

Wenn du das Ding grade wanderst brauchst du kein Eiweiß mehr. Is Quatsch. Du brauchst das in der Vorbereitung damit deine Muskeln erhalten bleiben.
Während der Wanderung wirst du eh Muskeln abbauen. Weil du einfach keine Eiweiß Quelle hast. Außer du nimmst du Eiweiß Pulver mit und machst dir am Tag genug Shakes.
Du brauchst während der Wanderung viel Energie.
1g Eiweiß = 4kcal
1g Kohlenhydrate = 4kcal
1g Fett = 9kcal
Also musst du eher viel fett zu dir nehmen. Gibt die meiste Energie.
Hast du natürlich die Zeit und kannst drauf achten WAS zuführst kannst du auch auf dein Eiweiß achten. Würde ich aber nich machen denk ich. Hast ja genug bei dir zum tragen.

0
Kommentar von Nik263
07.03.2017, 19:28

Also wenn du die muskelmasse haken willst brauchst du auf jedenfall genug Eiweiß.
Habe heute im Radio einen Bericht gehört. Da ging es um genau so was. Man sollte lieber auf dicke Klamotten oder zu viele verzichten. Stattdessen genug carbs mit sich führen. Finde aber wie gesagt fett sinnvolles.
Kann mir auch gut vorstellen dass beides nich gut geht. Entweder man denkt ans "überleben". Und Frisst sich mit fett voll. Oder man bekommt sein Eiweiß zusammen.
Hmm. Ich glaube in der Situation bin ich fürs fett 😬
Man will das Ding ja schaffen. Danach wenn man seinen Alltag wieder hat kann man auf die Muskeln achten

0

Hallo! Zunächst : Der Körper baut nie freiwillig Muskeln auf, fehlt die Notwendigkeit, so sind sie für ihn nur eine unnötige Belastung. Der Körper muss also durch Arbeit oder Sport zum Muskelaufbau gezwungen werden.

 Aus gleichem Grund hält der Körper auch keine Muskeln. Was antrainiert ist, geht ohne Reiz wieder weg. Immerhin haben die Muskeln eine Art Erinnerungsvermögen und bauen sich dann schneller wieder auf.  

Um Muskeln zu erhalten braucht man viel Eiweiß

 Das ist falsch. Du kannst Muskeln nur durch Training erhalten. Mit Körpergewicht und isometrischen Übungen geht da überall etwas. 

Eiweiß braucht man zum Muskelaufbau, das ist richtig. Aber: Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?