Wandabfluss für Waschmaschine

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im Baumarkt bekommst du dafür einen gewinkelten Schlauchadapter mit Schlauchschelle, der passt auf das Gewindestück in der Wand.

siehe hier:

http://www.amazon.de/Waschmaschine-Trocker-Waschmaschinenanschluss-Adapter-Wasseranschluss/dp/B000V1SIVG

Ja das sieht super aus, vielen Dank!

0
@boingsel

ist zwar auf der Amazon-Seite falsch beschrieben, da steht für Wasseranschluss, der ist aber in Metall und als Druckanschluss ausgeführt.

Das Pastik-Ding am Bild ist definitiv für den Ablauf, aber Schlauchschelle nicht vergessen und gut anziehen damit es den Schlauch nicht vom Adapter abzieht. Wie gesagt jeder Baumarkt hat es, das Bild von Amazon hab ich nur genommen weil es das erste war was mir in die Quere kam.

0
@Sorbas48

Ja nee wie Anschluss siehts echt nicht aus, Schelle ist klar :)

0

hab das gleiche problem nur dass ich an der wand keine gewinde hab sondern ein gummiariges rohr mit leichte gummi ringe die nach innen gerichtet sind damit das wasser nicht ausenkommt mit meine kleine camping topladerwaschmaschine konnte ich es mit noch ein plastikteil und eingummi ring und silkon abdichten aber das mit dem wasserdruck stimmt normal waschen 1 2 mal ging aber mehr hälts net aus das problem hab ich jetzt aber erstrecht da meine neue normale waschmaschine da ist

Hab deine Antwort jetzt 10 Minuten immer wieder gelesen und versucht, einen Sinn da rein zu bringen. Leider verstehe ich deinen Text überhaupt nicht. Was schade ist, denn ich glaube, ich habe das gleiche Problem.

0

Mach ein Bild und zeige es. Oft hilft das. LG anni

Schieb den schlauch so weit wie möglich rein und dichte das ganze mit etwas Silicon ab! ist die einfachste Art dieses Problem zu beseitigen.

das funktioniert nicht! Das bekommt man nicht dicht. Im Ablauf baut sich ein Druck auf weil der Geruchsverschluss überwunden werden muß.

0

Was möchtest Du wissen?