Wand streichen bei Auszug

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder alles oder gar nichts, was steht denn im Mietvertrag? Falls du unsicher bist, kläre es mit dem Vermieter.

nalaa17 14.02.2014, 10:39

Im Mietvertrag steht eigentlich nichts von Renovierung bei Auszug. Erst Schönheitsreparaturen nach 3 Jahren, aber wir haben da jetzt nur 2,5 Jahre gewohnt. Mit dem Vermieter rede ich ungern. Ist übrigens eine Hausverwaltung, die sind sehr unfreundlich. Wenn ich die frage, sagen die wahrscheinlich sowieso, dass gestrichen werden muss. Egal ob rechtlich wirksam oder nicht.

0

Was sagt denn Dein Vermieter? Denn nach aktueller Rechtsprechung ist es nicht mehr nötig, Wände zu streichen oder zu tapezieren nach dem Auszug, besenrein und ohne Schäden zu übergeben reicht. Sollte im Mietvertrag so ein Passus stehen: Unwirksam.

Ja , dass macht leider was ! Du musst wohl oder übel komplett weissen !

weil es auch so unglaublich lange dauert, eine GANZE wand zu streichen

ich streich an einem vormittag eine ganze wohnung

aber es muss ihm reichen

nalaa17 14.02.2014, 10:37

Na bei 3,40 m Deckenhöhe dauert das schon länger als nur den Mini-Teil zu streichen... habe jetzt auch nicht unbedingt die Ausrüstung dafür...

0

Was möchtest Du wissen?