Wand streichen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei hellen Farben lohnt sich ein weißer Untergrund immer. Zuerst mal die Linien übermalen, dann einen weißen Anstrich gesamt und dann die Pastellfarbe. Sie braucht, um wirklich hell und leuchtend zu wirken, den weißen Untergrund. Außerdem spart man dann Farbe, die in der Regel teurer ist, als weiße Wandfarbe.

Am besten nicht die billigste Farbe nehmen sondern gute Deckkraft. Hier noch ein paar Ideen in einem Youtube-Video

Die Karos kannst du natürlich abdecken, aber erst, wenn die Farbe richtig durchtrocknet ist. Sonst ziehst du sie anschließend mit dem Klebeband wieder von der Wand.

das kommt auf die Deckkraft der Farbe an. Lass dir im Baumarkt die Farbe mischen und schildere dein Problem dort.

Normalerweise müsste das mit einem Anstrich gehen

Was möchtest Du wissen?