Wand sanierung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Instandhaltung ist Sache des Vermieters.

Der macht es sich ja schön einfach um billig davon zu kommen!

Klar Sie können es machen,dann soll er aber auf die Miete für einen Monat verzichten!

Wenn er nicht will,soll es eine Firma machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HI, finde da aber überhaupt gar nix im Internet. Aber du kannst ihm sagen, das du nur für Renovierungen zuständig bist. Sanierungen muss er selber tragen. Du hast doch sicher eine Rechtschutzversicherung mit Mietrechtschutz? Dann kannst du auch einen Anwalt anrufen oder ein Beratungsgespräch vereinbaren - kostenlos für dich, denn das zahlt der REchtschutz.... Die können dir am besten weiterhelfen. Falls du diese Arbeiten aber übernimmst, dann solltest du dafür Geld verlangen. Also kein Bargeld, sondern die Kaution zurück oder 2-3 MOnate ohne Mietzahlung, nur Nebenkostenzahlungen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht deine Sache wenn der Putz von der Wand fällt. Das, was er da von dir verlangt geht über Renovierung hinaus und fällt unter Sanierung. Es ist ein Haufen Arbeit, den ganzen Putz runter zu machen und überall Rigips anzubringen. Das ist nicht dein Part.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt wohl darauf an zu welchem Preis und zu welchen Bedingungen Du das Haus gemietet , und in welchem Zustand Du es uebernommen hast.... Viele Vermieter ueberlassen alte Haeuser guenstig zur Miete und gehen davon aus , dass die Mieter selbst renovieren, bzw. ihnen der Zustand egal ist.... An Deiner Stelle wuerde ich eventuell ueber einen Mietnachlass verhandeln....oder um das Aussetzen einer Monatsmiete.... verhandel einfach mit ihm....:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sascha8103
09.10.2011, 10:19

das haus wurde übernommen und es hies renovieren ist angesagt. das heisst für mich,tapete an die wand bodenbeläge streichen usw. aber nicht das ich das mauerwerk neu verputze oder mit rigips bekleben soll. wobei das mit dem rigips kleben eh die schwachsinnigste variante ist.

nach gesprächen mit mehreren innen und auch trockenbauern wurde mir von allen gesagt, hau dachlatten an die wand und schreaub den rigips dadrauf. nur mein vermieter weigert sich das du aktzeptieren. er sagt rigips kleben und nix anderes.

0

du bist für Renovierung zuständig, aber nicht für Sanierung der alten Bruchbude.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?