Wand bemalt hiiilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo gehtsnoch123,

durch das bemalen der Wand könnte allenfalls der folgende Straftatbestand erfüllt sein:


§ 303 StGB - Sachbeschädigung 

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. 

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert. 

(3) Der Versuch ist strafbar. 


Allerdings, wenn Du schreibst:

Aber das ist ja nur Nagellack und würde sofort wieder weg gehen
 

  ist der Straftatbestand des § 303 StGB gar nicht erfüllt, weil die Wand weder beschädigt, noch zerstört wurde und das Erscheinungsbild der Wand nur vorübergehend verändert wurde.

Das heißt eine Verurteilung ist schon deshalb nicht möglich.

Und mit 16 ist zudem eine Verurteilung weder  zu der im § 303 StGB angeführten Geldstrafe noch zu der Freiheitsstrafe möglich, weil bei Dir folgendes gilt:


§ 5 Jugendgerichtsgesetz  - Die Folgen der Jugendstraftat

(1) Aus Anlaß der Straftat eines Jugendlichen können Erziehungsmaßregeln angeordnet werden. 

(2) Die Straftat eines Jugendlichen wird mit Zuchtmitteln oder mit Jugendstrafe geahndet, wenn Erziehungsmaßregeln nicht ausreichen. 

(3) Von Zuchtmitteln und Jugendstrafe wird abgesehen, wenn die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder einer Entziehungsanstalt die Ahndung durch den Richter entbehrlich macht.


Das heißt, selbst wenn der Straftatbestand des § 303 StGB erfüllt wäre, währe nur eine erzieherische Maßnahme möglich und die wird meist in Form von Sozialstunden in einer sozialen Einrichtung wie beispielsweise in einem Altenheim verhängt.

Aber wie gesagt, wenn Deine Angabe so korrekt ist, ist eine Verurteilung ausgeschlossen.

Was aber natürlich bleibt ist, dass der Besitzer die Wand auf Deine Kosten reinigen lassen kann. Aber die Kosten für so eine Reinigung dürften sich wohl kaum im vierstelligen Bereich und schon gar nicht in Höhe von 5000,- Euro bewegen.

Um die Reinigungskosten niedrig zu halten, würde ich den Besitzer fragen, ob Du die Verunreinigung nicht selber entfernen darfst.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gehtsnoch123
08.11.2015, 19:28

denkst du ein Maler bekommt das Hin? Die Besitzer meinten ihre wand Farbe gibt es nicht mwhr zu kaufen.

0

Kommt immer drauf an .. 

Was für ein Strich .. wie groß ist er denn? Aus welchem Material ist die Wand und wo ist sie? 

Hört sich aber erstmal viel an, aber ohne Hintergründe schlecht zu sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?