Wan sterben KAtzen normaler weise?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

7 25%
5 25%
3 25%
1 25%
6 0%
4 0%
2 0%

20 Antworten

Das kommt auf die Rasse der Katze, die Lebensweise (Ernährung ! ) und äußere Umstände an.

Rassekatzen sind anfälliger und sterben früher, normale Hauskatzen können durchaus 17 bis 20 Jahre alt werden.

Gute Ernährung (kein Chemiezeug aus dem Supermarkt) und Freilaufmöglichkeiten schaffen zusätzliche 2 bis 3 Jahre. Leider werden die meisten Katzen viel zu fett gefüttert und sterben dadurch 5 Jahre früher als es sein müsste, wenn sie sich selbst ihr Futter erjagen würden.

Unsere Katzen sind trotz des "Chemiezeug aus dem Supermarkt" immer rel. alt geworden. Und eine Katze, die sich ihr Futter erjagen muß, wird garantiert nicht so alt!

20 Jahre sind aber Ausnahmen und nicht die Regel!

1

Meine Katze wiegt ca. 6 kg also ein bisschen dick^^

0

Katzen können bei guter Pflege 20 Jahre und älter werden, vorausgesetzt sie sind gesund und meist Wohnungskatzen, die ja nicht überfahren werden können.

Meine ist keine Wohnungskatze rennt aber immer vor Autos weg:)

0
5

Das kann men schwer sagen.Kommt darauf an ob sie irgendwelche beschwerden hat,Freigänger oder Wohnungskatze ist und wie du sie ernährst.Für alte Katzen würde ich dir als Futter Xantara empfehlen.Das kannst du über das Internet bestellen und ist zwar etwas teurer,hat aber einen hohen Fleischanteil und enthält alles was deine Katze braucht.Meine damals 12 jährige Katze mit lebenserwartung 2 Tage-1 Woche aufgrund eines Tumors,Nierenproblemen und Aids hat das bekommen und hat nióch 1,5 Jahre glücklich und schmerzfrei gelebt.

Meine Katze bekommt auch schon länger teures Futter und hat deswegen schönes Fell^^

0

Die älteste Katze ist über 20 Jahre geworden.

So um die 14 Jahre würde ich ner Hauskatze (Wohnungskatze) schon geben, kann auch 2 Jahre mehr sein. Freilandkatzen werden meistens nicht so alt.

@ konzato1,

die älteste Katze war 24 Jahre (Guinessbuch der Rekorde) - sie starb vor paar Tagen!

1

Vom Nachbarn die ist 32 geworden

1

Der Kater meiner Freundin ist schon 18 oder 19 Jahre alt. So langsam hat er seine Zipperlein und geht nicht mehr gerne raus. Jetzt erst hat er ein Katzenklo in der Wohnung bekommen. Ansonsten geht es ihm noch recht gut.

Mein letzter Kater wurde leider nur 6 Jahre alt. Er hat eine schlimmer Krankheit gehabt und einen Herzfehler. Die Krankheit wurde erst entdeckt, als ich den Tierarzt gewechselt habe und als ich ihn einschläfern lassen musste, hat man dann auch erst den Herzfehler entdeckt.

Wie Du siehst, gibt es nicht wirklich eine Faustregel für das Alter einer Katze.

Das ist ganz individuell von Tier zu Tier. Kann man gar nicht sagen - deine Katze kann durchaus noch ein paar Jährchen gesund und munter sein! Kann man echt nicht sagen! ;-)

Hallo Mari777,

die älteste Katze (Guinessbuch der Rekorde) ist vor paar Tagen im Alter von 24 Jahren verstorben - sie bekam eine Infektion.

Meine Regenbogenmiezekater wurden 16,5, 18,5 und (der Dritte leider nur) 3 Jahre alt.

Entweder hatten sie Krebs oder eine schwere Entzündung oder der jüngste hatte am Ende akutes Nierenversagen!

Du siehst, eine Miez kann schon jung sterben - aber sie kann auch lange leben!

Ich wünsch deiner Fellnase noch ein langes und vor allem gesundes Leben und dir noch viele schöne Momente mit deiner Miez!

ichausstuggi

Meine Katze ist 18 Jahre geworden und am 21.1 gestorben :( am Ende hat sie fast 4 Dosen am Tag gefressen wichtig war bei uns (hat uns der TA gesagt) dass sie immer dass gleiche Futter bekommt sie hat gegessen: Sheba normal+Senior Wiskas Senior und anderes was eher auf Senioren abgestimmt war

Viel Glück

P.S.: Mit Liebe wird sie ewig in deinem Herzen weiterleben

Also...von Katze zu Katze unterschiedliche. Meine letzte Katze ist mit 23 Jahren gestorben. Die von meiner Oma mit 20. Das hängt von mehreren Faktoren ab.

Ich sag immer, wenn die Zeit kommt, dann ist das soweit.

23 Jahre alt? Das wäre bis vor einigen Wochen Weltrekord gewesen!

Waage ich zu bezweifeln, sorry ich bin nun mal so und glaube nicht Alles, was hier geschrieben wird. :)

1
@konzato1

Ich sag nur so wie es ist. Weltrekord und so interessiert mich überhaupt nicht, die Lily war 23 Jahre in unserer Familie. Ich kann mir vorstellen, dass du es nicht glaubst...Musst du auch nicht...sorry =)

2
@Mari777

Ich zwinge keinen, mir das zu glauben...Die Entscheidung liegt bei euch...ich kenne die Wahrheit und die Wahrheit ist 23 =)

1
1

die meisten Katzen sterben im ersten Jahr durch Verkehrsunfälle.. unser Kater wurde 12. Er hatte einen bösartigen Tumor im Bauch der leider gestreut hat:( RIP 10.10.13

Ich denke zwischen 12 und 14 Jahren werden die meisten sterben die das erste Jahr überlebt haben.. ist aber nur eine schätzung

Ich glaube hier sind natürliche Tode bzw. Krankheit gemeint und keine Unfälle...

2

Und wenn die Katze durch das erste Jahr durch ist ist sie immun gegen Verkehrsunfälle? Und wieso gerade das erste Jahr?! Ab dem 2. Geburtstag wird jede Katze Ironman oderwie?

3
@WellDoneSon

Das mit den ersten paar jahren gilt eher für Krankheiten, die Antwort ist einfach ziemlich blödsinnig

1

Ich hatte eig normale Sterbejahre im Durchschnitt gemeint. Es stirbt ja nicht jede KAtze an einem Tumor;)

0

eine katze die wir mal hatten ist etwa 22 Jahre alt geworden. Aber man kann da schwer ein alter geben, das ist wie beim menschen von katze zu katze anders

Katzen können bis 20/22 Jahre alt werde. Kenne zwei Katzen, die so alt sind.

3

Mein Kater ist mit 14,3 Jahren gestorben (Wohnungskatze) es könnte auch ein paar jehre später oder früher sien

Was sind die ",3" Jahre?^^

0

20 Jahre ist schon drin bei ner' gesunden, munteren Katze.

Die Katze von meinem Chef ist 18 und putzmunter! ;-)

Ja Sie kann durchaus 15-16 werden.

Also meine älteste ist 14 Jahre! Freigänger und fit wie ein Turnschuh.. ;)

Also meine Katze wurde 17

Also die von meiner Tante wurde 21. ich weis aber nicht ob es eine Rasse Katze war

Hat nicht jede Katze eine Rasse?^^

0

Keine Ahnung kenn mich mit Katzen nicht aus :)

1

Meine wurde 17

Was möchtest Du wissen?