WAN Ip-Adresse herausfinden? Fritzbox?

4 Antworten

Ein Router hat zwei IP. Eine WAN-IP und die interne (LAN)-IP. Wenn du einen PC benutzt, dann kannst du eine Konsolen-Sitzung öffnen (cmd), und dort den Befehl "ipconfig" eingeben.

Die Standard Gateway Adresse ist auch die Adresse des routers.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die WAN-IP kannst du einfach auf einer Seite wie "wieistmeineip.de" auslesen, sobald du mit dem Netzwerk verbunden bist.

Die Adresse dort ist die WAN-IP des Routers - alle Endgeräte im Netzwerk bekommen lediglich eine interne IP zugewiesen.

Über diese Adresse kannst du letzendlich auch auf das Webinterface der FritzBox zugreifen, sofern du sie vorher entsprechend dafür konfiguriert hast.

Woher ich das weiß:Beruf – IT-Dienstleister & Fachinformatiker

https://www.wieistmeineip.de/ zeigt dir die IPv4 Adresse deines Routers. Und das ist auch gleichzeitig die IPv4 Adresse deines Handys und PC. Nur bei IPv6 haben die verschiedenen Geräte unterschiedliche Adressen.

Die WAN-IP ist die öffentliche IP. Dein Router hat höchstens noch eine interne IP (LAN-IP könnte man die nennen). Die findest Du entweder am Router selbst in den Einstellungen oder bei einem an den Router angeschlossenen Gerät über dessen Netzwerkeinstellungen (Stichwort Gateway).

Woher ich das weiß:Beruf – mit dem Internet verbunden seit 1993

also ist es nicht möglich von außen auf den Router zuzugreifen?

0
@Assaslay9898

Doch. Das wäre natürlich möglich für jemanden der eine WAN-IP kennt. Wobei "Zugriff" auch viele Bedeutungen haben kann.

0

Was möchtest Du wissen?