Walther p22 Schreckschus

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klare Antwort; Ja das kann sie. Bei diesen preiswerten Schreckschuswaffen werden nämlich keine geschmiedeten Schraubfedern, sondern gezogene eingebaut. Und die leiern eben aus. Geschmiedete Federn halten die sellbe Spannkraft bis sie brechen (was selten vorkommt). Dabei haben diese geschmiedeten Federn vom Anfang bis zum Schluss immer dieselbe Spannkraft (abgesehen von Temperaturschwankungen) . Die gezogenen Federn lassen einfach nach und werden schwach. Dann ist es an der Zeit eine Neue zu besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
m91arc 27.03.2013, 00:45

Ist das bei einer scharfen Waffe nicht gefährlich, wenn da einfach mal die Spannfeder reißt und infolgedessen ein Schuss ausgelöst wird?

2
shockproof 27.03.2013, 12:48
@m91arc

Nein. Wenn die Feder bricht passirt gar nichts mehr, da ja die Feder den Antrieb für den Schlagbolzen erzeugt. Die Waffe ist ohne Feder völlig unbrauchbar.

1
ML430 27.03.2013, 13:42

Ok danke für die schnelle Antwort aber gibt es ein trick wie man weiß ob die feder swach ist ohne zu schießen ??

0
shockproof 29.03.2013, 17:01
@ML430

Nein das geht leider nicht! Da musst du schon eine Patrone opfern.

0

normal nicht (man kann ein originales glock magazin voll geladen lagern ohne probleme) aber die schreckschusswaffen sind so billig gebaut, das würde mich nicht wundern wenn solche fehler auftreten, einfach einschicken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?