WallpaperPicker angehalten. Wie deaktiviert man den Mist?

1 Antwort

Vorschlag beruhend auf Android 5.0: 

Wallpaper-Picker ist eine "Android-bordeigene App" welche sich nicht im Anwendungsmanager (hier befinden sich normalerweise selbst installierte Apps) sondern sich im "Speicher" wiederfindet. 

Hierzu Einstellungen (mit dem Zahnradsmbol) >Allgemein>runterscrollen bis "Speicher>Verwendeter Platz>Anwendungen. Jetzt links unten neben Homebutton klicken. Öffnet sich bei mir "nach Namen sortieren". Es erscheinen alle vorhandenen Apps (bordeigene und selbstinstallierte) alphabetisch sortiert. 

Jetzt "Wallpaper-Picker" suchen..normalerweise bei alphabetischer Sortierung ziemlich weit unten. 

Nach Auffinden von "Wallpaper-Picker": entscheiden, ob Stoppen, Deaktivieren usw von Wallpaper-Picker. Leider keine Deinstallation der bordeigenen Apps machbar. 

Hierzu ein Hinweis: Lt. Fragestellung irgendwie die Meldung bekommen "Wallpaper-Picker" wurde angehalten. 

Lt. meiner Erfahrung nur die Hälfte der Wahrheit. Deshalb vorsichtshalber selbst kontrollieren: 

Der wirkliche Stopp aller Apps (bordeigene und selbstinstallierte) passiert nur nach Extra-Aufruf der einzelnen Apps selbst (Zugang per "Anwendungsmanager" bzw. der "Einstellungen") 

und anschl. Stopp der App. ERST JETZT ist die App wirklich angehalten

Anderer Vorschlag: 

Das Bildschirm-Anzeige-Menü selbst den Wünschen entspr. einstellen. 

Einstellungen (mit dem Zahnradsymbol) >dann oben auf Bildschirm "Gerät" wählen >runterscrollen bis "Personalisierung". 

Hier findet sich bei mir u.a. Sperrbildschirm, Hintergrundbild etc...Bei den letztgenannten Punkten die gewünschten Einstellungen usw. vornehmen. 

Hoffentlich weicht Android 6.0 nicht zu sehr von Android 5.0 ab. Sinngemäß ist es m.E. jedoch identisch...und mein Posting hilft weiter.  

Hey,  danke für den ausführlichen Bericht.  Ich habe die Anweisungen befolgt,  allerdings finde ich auch im Speicher die Anwendung nicht. Dabei sind es nicht viele apps und ich habe alle nachgeschaut :(

Kann das ein update Fehler sein?  Weil Android marshmallow ist ja noch ganz frisch. Wenn ich das über die Einstellungen ändere funktioniert es leider nämlich auch nicht dauerhaft.  Huff....  Smartphones und ihre ticks. 

0
@FloraYuna

Merkwürdig...bei meinem Android 5.0 Lollipop ist "Wallpaper-Picker" mit der beschriebenen Suchmethode problemlos auffindbar bzw. vorhanden. 

Wirklich gründlich bei den "Android-eigenen Apps" gesucht? 

Befinden sich diese evtl. in einem anderen Verzeichnis? Ich sagte ja, daß sich die versch. Androidversionen ggfs. geringfügig voneinander unterscheiden. 

Insgesamt bei dir nur wenig Apps vorhanden: Bei Android merkwürdig. Normalerweise wird jedes Android-Smartphone ab Werk damit regelrecht zugeschüttet. 

Allein das nährt meine Vermutung, daß du evtl. ein falsches Verzeichnis "am Wickel" hast. 

Hier bleibt dir leider nichts anderes übrig als eine "gründliche Hausdurchsuchung" aller vorhandenen Verzeichnisse, Ordner, Unterordner usw. zu machen. Sorry mein Freund für die schlechte Nachricht. 

Wenn "Wallpaper-Picker" tatsächlich nicht auffindbar, dann die andere Möglichkeit mit der Bildschirmanzeige versuchen. 

Wenn gar nichts Anderes hilft, dann bleibt nur der Werksreset übrig. Spätestens dann ist das Problem wirklich weg. 

Vorher jedoch alles Relevante (Bilder, Kontaktlisten, selbst installierte Apps etc..) auf eine hoffentlich vorhandene ext. Speicherkarte rüberschaufeln und nach Werksreset neu einspielen bzw. von der ext. Speicherkarte importieren. 

1
@Brandenburg

Also ich habe das jetzt gefunden.  Ich musste oben noch angeben,  dass die systemanwendüngen mit angezeigt werden.  Das hat er irgendwie nicht gemacht gehabt. 

So,  wir haben nun sämtliche Daten gelöscht und dann den WallpaperPicker angehalten durch "stopp erzwingen". Aber der aktiviert sich halt wieder mit der Zeit und wählt dann trotzdem wieder Bilder aus.  

Ich schätze das geht nur mit einem Neustart oder? 

0
@FloraYuna

Systemanwendungen: Irgend solch eine Android-Nische bzw. Abweichung vermutete ich schon. 

Wallpaper-Picker: Richtig gemacht mit Stopp-erzwingen! Lässt sich diese App deaktivieren? Wenn ja, dies so durchziehen. Zumindest bei meinem Androiden "halten derart behandelte Apps dann endlich die Klappe". 

Bei evtl. Telefon-Ausschalten und Wiedereinschalten ein Auge darauf haben, dass sich Wallpaper-Picker sich nicht wieder ggfs. selbst aktiviert. 

Befürchtungsweise lässt sich Wallpaper-Picker als bordeigene App nicht deinstallieren. Mehr als deaktivieren kannst du m.E. leider nicht machen. 

Evtl. Rooten um Apps gewisse Rechte, Einstellungen etc..zu entziehen: wäre techn. zwar machbar, jedoch nicht risikolos, wenn man die Android-Materie nicht genau kennt. 

Immer wieder lese ich in div. Ratgeberforen so auch hier bei GF div. sinngemäße Posts: 

Nach dem Rooten geht mein Smartphone nicht mehr an, kommt nicht über die Startphase hinaus usw...Hier haben sich die Betroffenen - weil während des Rootings irgendeine WINZIGKEIT schief lief - ihr gesamtes Betriebssystem abgeschossen. 

Bevor du evtl. "die grosse Keule" mit Werkreset, Zurücksetzen etc..schwingst" ....

hast du schon mit dem "Bildschirm-Anzeige-Menü" versucht das unerwünschte Übel abzustellen? Wenn nicht, dann entsprechend mal versuchen, ob mit geänderten Einstellungen endlich "Ruhe im Schiff" einkehrt. 

0

Minecraft Nitrado OverView-Map deaktivieren?

Hi ich bräuchte Hilfe undzwar hab ich mit ein paar Kumpels angefangen, Attack of the B-Team auf einem 3GB Ram Nitradoserver zu spielen.

Allerdings wusste ich nicht, dass eine OverviewMap den Server derartig belastet, dass alle 1000ms haben. Ich kann sie aber auch nicht deaktivieren, es steht dann nur da "constraints/time_limit/wait"

Wie kann ich sie nun wieder deaktivieren/löschen?

...zur Frage

Notfall App Android?

Gibt es eine Android app in der ich per Knopfdruck ein anderes Gerät kurz mit ton benachrichtigen kann? für Zuhause (kann grad nicht richtig laufen)

...zur Frage

Picasa gelöscht! Leider! Denn jetzt sind die Bilder nur noch unsortiert in "Fotos" abgelegt!

Auch ich habe mich über das "Auto Backup" in "picasa" geärgert und es mit Hilfe dieses Forums löschen können.

Das bereue ich bereits sehr!!!!!!!!!!!!!!

Die Bilder sind nämlich jetzt in "Fotos" nur noch chronologisch und nicht mehr in Alben abgelegt. Zudem habe ich auf sie keinen Zugriff, wenn ich z.B. eines als Sperrbildschirm verwenden möchte.

Kann das Lösche rückgängig gemacht werden? Und wenn nicht, wie kann ich die Bilder wieder sortieren)

Danke an alle im Voraus.

...zur Frage

Samsung Galaxy S3 TouchWiz Start angehalten

bei mir kommt seit kurzem immer die meldung touchwiz start angehalten und danach kann ich dann nichts mehr am handy machen, da der touchscreen dann nicht mehr geht. hab schon im internet rumgeguckt und da kamen tipps wie im anwendungsmanager den cache von touchwiz leeren oder den entwickler modus deaktivieren und so weiter, allerdings kann ich das nicht tun da bei mir immer direkt nachdem ich das entsperrmuster gemacht hab die meldung kommt. das einzige was geht ist wenn ich dann schnell von oben nach unten wische so das diese menüs mit helligkeit und benachrichtigungen und einstellungen kommt, da kann ich dann auch noch den touchscreen benutzen aber wenn ich dann versuche in die einstellungen zu gehen oder irgendwas außerhalb des bereichs kommt wieder die meldung und ich kann wieder nur in diese menü mit den benachrichtigungen usw. Weiß jemand wie ich es schaffen kann in den anwendungsmanager zu kommen oder es irgendwie anders lösen kann, vielleicht wenn ich es an den pc anschließe, kann ich vom pc aus irgendwas machen?

...zur Frage

Die Foto-Mediathek deativieren und löschen

Ich habe in iPhone4 und ein iPhone5s, die beide mit der gleich Cloud verbunden sind.Ein Album namens •Foto-Mediathek• hab ich allerdings nur auf dem iPhone4 auf dem alle fotos sind die ich mit dem 5s mache.Was passiert jetzt wenn ich auf Deaktivieren und löschen drücke? Sind dann alle Bilder gelöscht oder....?

...zur Frage

Display Overlay deaktivieren Samsung S5 Android 6.0.1?

Ich habe seit ein paar Tagen mir das Update für Android 6.0 geholt und nun läuft alles den Bach runter. Ich kann so gut wie keine App mehr vollständig nutzen. Bei E-Mail oder bei Whatsapp. Wenn ich zb. ein Bilder über Whatsapp verschicken will, muss ich erst eine Berechtigung für Speicher und Kamera geben, doch wenn ich die Aktivieren will. Wird diese Display overlay erkannt und ich soll etwas deaktivieren. Ich habe sogar bereits alle möglichen Apps deaktiviert, doch ohne erfolg es geht nichts.

Hoffe inständig auf Hilfe von euch, weil das so keinen Spaß macht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?