Wallach,Hengst was den jetzt!?-.-?

20 Antworten

Okay, dass nicht der Penis, sondern die Hoden bei der Kastration entfernt werden, hast Du ja nun schon tausend mal hier gelesen. In jedem Fall ist es total wichtig zu wissen, ob Du nun einen Hengst oder einen Wallach hast, gerade bei der möglichen Unterbringung des Pferdes.

Ich glaube nicht, dass die Stutenbesitzer sich freuen, wenn Dein "Hengst" alle Stuten zu Müttern macht. Ich weiß ja nicht, ob Dein, nennen wir es männliches Pferd, in der Herde steht, mit anderen auf Koppel geht etc. Solange dies nicht geklärt ist, handelst Du in jedem Fall grob fahrlässig, wenn "ER" Zugang zu Mädels hat.

Der "Pipimann" (eigentlich Schlauch) wird auch nicht abgeschnitten, bei einem kastrierten Hengst, dem Wallach sind lediglich die  Hoden entfernt worden, welche hinter dem Schlauch sind/waren. Mit was sollte er denn dann "brünzli" machen, wenn der weg ist?

Hier sieht man den Hengstschniedel mit Hoden

https://farm1.static.flickr.com/348/32323195201_97be6ca771_b.jpg

oder hier den Schlauch beim Wallach, natürlich dann ohne Hoden:

http://1.bp.blogspot.com/-6nqYlJAiPeY/T_mzNl6lTQI/AAAAAAAABUo/-0I7mztBSO4/s1600/DSC03551.JPG

Ich nehme stark an, dass du einen Wallach hast und keinen Hengst. Einfach mal nen intensiven Blick unter´n Rock wagen und sehen, was alles zu finden ist ;-)

Kastriert heißt in dem Fall nicht „penis ab“, sondern „Hoden weg“

Hat er Hoden = Hengst

Hat er keine = Wallach

Aber herzlichen Glückwunsch!

Du bist die erste Pferde Eigentümerin die DAS nicht weiß!

Vielleicht solltest du dich noch ein bisschen mit der Materie auseinander setzen?


Blutende Vagina nach Reiten?

Sorry, der Titel ist vielleicht etwas brutal ausgedrückt, es geht um folgendes: ich bin 14 und immer wenn ich reite dann fängt meine Vagina unglaublich an zu schmerzen und blutetet auch manchmal. Ich reite für gewöhnlich auf meinem Pferd, auf einem normalen Springsattel in allen Gangarten und auch im Trab auch mit aussitzen natürlich. Habt ihr eine Ahnung woran das liegen könnte, oder was ich tun kann?

...zur Frage

Was ist der unterschied zwischen Wallach und Hengst

Hallo leute was ist eigentlich der Unterschied zwischen Hengst und Wallach also der Wallach hat ja auch ein männliches Geschlecht oder freue mich über eine Antwort sorry wegen Rechtschreibung

Frohe Ostern!

mfg cornella

...zur Frage

Shetty Hengst vs. Shetty Wallach - wie sind eure Erfahrungen?

Hallo liebe Community!

Ich habe einen kleinen Shetty Hengst (um die drei Jahre.. Genaues Alter nicht bekannt). Er ist generell nicht extrem hengstig. Klar, wenn er in eine größere Menge kommt, kriegt er ein paar KURZE Ausraster, nur um zu zeigen, dass er Hengst ist. Allerdings ist er sehr leicht händelbar und es klappt (bisher?) auch hervorragend mit ihm. Meine Frage ist nun, was eure Erfahrungen mit Shetty Hengsten sind. Wo unterscheiden sie sich extrem von Wallachen (sprich Wesen/Art/Charakter/...)? Ich weiß, dass Wallache eher ruhiger und gelassener sind, und natürlich fällt decken/Stuten/Hengstmanieren weg. Trotzdem: Wie sind eure Erfahrungen mit Shetty Hengsten? Wie haben sie sich im Alter entwickelt? Und: Habt ihr es bereut euren Hengst kastriert/nicht kastriert zu haben? Wieso?

P.S. Mein Shetty soll KEIN Kinderpony werden. Weder Reiten noch Kuscheln. Ich arbeite mit ihm Bodenarbeit-technisch und er wird später vorraussichtlich eingefahren.

Viele Grüße und danke für brauchbare Antworten!

...zur Frage

Woran erkennt man ob es ein männlicher oder weiblicher Feldhase ist?

Sehen beide gleich aus oder gibt es optische Unterschiede? (Ich meine nicht die Unterschiede im Geschlecht sondern beispielsweise das Fell)

...zur Frage

Pferdepass Geschlecht

Hallo, mein Pferd ist nun ein paar Wochen bei mir und ich habe eine Frage. Wie erkenne ich ob mein Pferd Hengst oder Wallach ist? Ich meine ich weis den Unterschied ja. Allerdings haben wir jetzt das Problem, dass zu uns wallach gesagt wurde. Bei der FN steht allerdings hengst.. Was nun?

...zur Frage

Woran erkennt man das Geschlecht eines Fohlens Und habt ihr schöne Namen für ein Mädchen?

Folgendes: Seid ein paar Tagen hat mein Shetty ein Fohlen bekommen, ich habe nach dem Geschlecht geschaut und festgestellt dass da ein "knubbel" ist und dies die Nabelschnur war die schon ein wenig eingetrocknet ist, bildet diese sich zurück? Und wenn es ein Junge wäre würde man sein gutes Stück sofort bemerken? Vielen Dank für die Antworten im Vorraus. (Bitte keine bösen Kommentare sondern nur hilfreiches)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?