Waldorf Frommer Abmahnung! Ich wars aber nicht! Was soll ich tun? HILFE

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden FAll zum Anwalt gehen.

Bei Filesharing ist immer der beschuldigte in der Beweispflicht. Das ist äußerst schwierig.

Es gibt auch im Netz einige spezialisierte Anwälte für dieses Thema.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von p0w3rsquart
25.10.2012, 15:35

danke, aber mein vater hat gestern noch erzählt wir sollten uns ein alibi "ausdenken". ich halte das nicht für sinnvoll, ich halte es für auffällig und ausserdem hätte ich das ja auch im hintergrund downloaden können...

0

Es gibt doch eine neue Entscheidung des BGH:

Fakt ist, dass ein Großteil der Filesharingverstöße durch den minderjährigen Nachwuchs begangen werden. Mit der richtigen Argumentation könnten die Abmahnungen nunmehr ausgehebelt werden.

Quelle: http://www.infodocc.info/filesharingklagen-gegen-kinder-nach-bgh-urteil/

Ich würde zu einem Anwalt gehen, der kann dich genau auf deinen Fall beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas immer zum Anwalt gehen. Vielleicht bekommt der das schon hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal ein paar allgemeine Ausführungen, die Dir weiter helfen müssten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anwalt.

Alibi nützt selten was: Störerhaftung, BGH-Rechtsprechung, ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?