Waldmeister warum so selten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Berliner Weiße gibt's mit Waldmeistergeschmack. Sehr lecker!

Allerdings ist heutzutage Waldmeisteraroma so gut wie immer synthetisch, da die Pflanze eine psychoaktive Substanz namens Cumarin enthält. In Deutschland ist der Cumaringehalt von Lebensmitteln auf 2 ppm (Millionstel) beschränkt. Es gibt eine Ausnahme für Maibowle, die 3 Gramm echten Waldmeister pro Liter enthalten darf.

Beim synthetischen Ersatzstoff handelt es sich um Methylbenzopyron (Toncarin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne auch nur die Produkte,die du aufzählst! Der Geschmack ist wirklich nicht bei Jedermann beliebt...! Du kannst halt im Frühling,wenn er im Garten wächst eine eigene Waldmeisterbowle herstellen ,oder einen eigenen Extrakt,den du dann in demEiswürfelbehälter deines Gefrierfachs einfrieren kannst und ggf. in einen Pudding oder ein selbstgekochtes Gelee dazugeben kannst. Aber Vorsicht...!Allzuviel natürlicher Waldmeister ist nicht gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mögen das nicht so viele :D

Ich meine, wenn niemand etwas gerne hat, dann würden die Fillialen ja mehr verlust machen, und "nur" wegen dir müssen die ja nicht gerade eine neue Sorte "erfinden" :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das ist voll komisch! :) Es gibt aber diese Wassereis Sticks die du in die Gefriertruhe gibst. Das Waldmeister schmeckt richtig gut! Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Deutschland denk ich nicht das,es,so etwas ausgefallenes gibt. Aus den USA könnte ich mir das vorstellen.da gibt es auch genügend online Shops im Net. es gibt auch WaldMeister Wodka im marktkauf :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die MaiBowle vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?