Wald und Wiesenpflanzen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wald und Wiesenpflanzen würden nur kümmern in Blumenkästen. Denn diese brauchen sehr viel Erdreich um sich gut entwickeln zu können. Lass dich mal in der Gartenabteilung eines Baumarktes beraten, die haben eine Lösung für dich

Leider habe ich dort noch niemanden gefunden,der mich gut beraten hat,trotzdem danke.....

0

@ Katerlovely

Schau mal hier rein

http://www.schoener-wohnen.de/einrichten/garten-terrasse/27950-rtkl-balkonpflanzen

Google mal danach:

Günstige und pflegeleichte Balkonbepflanzung

Was auch gut aussieht und schnell wächst is Weihrauch, guckst du hier

http://www.baldur-garten.de/produkt/Haengepflanzen/4990/Sommerblumen/Haengepflanzen/Weihrauch/detail.html

Den haben wir auf dem Balkon zwischen Geranien und an deren Pflanzen gesetzt und er hält Ungeziefer fern. Da brauchst du nicht viele Pflänzchen.

Wenn der zu lange wird, einfach abschneiden.

Waldpflanzen werden nicht halten.

Was auch schön aussieht, sind Dipladenien

http://www.mein-gartenbuch.de/dipladenia/


Da kannst du nicht einfach Wald und Wiesenpflanzen nehmen die gehen ein. Ein Weingewächs oder Efeu. Wicke. Das sind Pflanzen die man zur Begrünung nimmt 

Kleine Tierchen auf dem Balkon?

Hey Leute, Ich hoffe jemand kann mir hier helfen. Diese Tierchen habe ich heute zu Massen auf meinem Balkon aufgescheucht. Sie kamen aus den Fliesenzwischenräumen. Habe mal ein gefangen und ein Foto gemacht. Leider ist das IPhone nicht das beste, wenn es um Makroaufnahmen geht. Bitte helft mir. Wie bekomme ich die verdammten Viecher weg?

...zur Frage

Gesetzeslage: Wenn man im obersten Stock wohnt, dürfte man mit dem Fallschirm aus dem Balkon springen?

Ich kann mir nicht vorstellen das es ein Gesetz gibt was einem vorschreibt das man die Treppen oder den Fahrstuhl nehmen muss. Oder täusch ich mich da?

22 meter ist die geringste gesprungene Höhe beim Base-Jumping und mein Balkon ist locker doppelt so hoch. Unten wäre auch eine Wiese ohne Bäume zum Landen.

Würde mich mal interessieren, Danke.

...zur Frage

Wie pflege ich diese Pflanzen richtig?

Hallo liebe Community, ich habe vor einigen Tagen von einer Freundin diese zwei Pflanzen bekommen, sie wollte die beiden wegwerfen, aber das war mir zu schade. Sie meinte zu mir, dass es Azaleen sind. Jetzt meine Frage: ist das richtig, dass es Azaleen sind? Und wie Pflege ich sie richtig (Standort, Rückschnitt?, Düngen, ect.), sodass ich auch meine Freude an ihnen haben kann?
• jetziger Standort: Balkon, Südausrichtung, halbschattig
• ich habe vertrocknete Knospen gesehen (vermutlich vom letzten Jahr) und diese entfernt

...zur Frage

Ist es schlimm wenn meine Katze nicht mehr raus kann?

Ich muss von einer Wohnung mit Balkon auf dem sie immer gern rumturnt jetzt in eine wohnung ziehen mitten in der stadt ohne Balkon. Jetzt hab ich Angst dass sie depressionen bekommt dadurch weil sie liebt es einfach auf den balkon zu spatzieren und sicj zu sonnen. Der Vorteil ist dass sie in der neuen wohnung eine Spielkameradin in ihrem alter bekommt. Was meint ihr dazu ? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Kompost einfach im Wald auskippen; erlaubt?

Ich habe auf dem Balkon jeden Herbst jede menge Laub. Darf ich es in einen Sack packen und in einem Wald entleeren oder muss ich extra zum Recyclinghof für 5kg Laub.

Was würdet ihr damit machen? Weil auf dem Balkon verrotten die ja nicht.

...zur Frage

SONNENBLUMEN AUF BALKON

HABE SEHR LANGE SONNENBLUMEN AUF BALKON UND SIE WACHSEN BALD ZU 2 METER HOCH.KANN ICH SIE RAUSNEHMEN MIT WURZEL UND ALLEM UND IN EIN KÜBEL MACHEN SODASS SIE ERHALTEN BLEIBEN???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?