Wald in Paris? Oder in der Nähe von Paris? KEIN Ausflugsziel!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Bois de Boulogne (franz.: „Wald von Boulogne“) ist ein Wald und Park im Arrondissement XVI (Passy) im Westen von Paris, in der Nähe des Vorortes Boulogne-Billancourt. Mit einer Größe von 8,46 km² ist er einer der größten Stadtparks der Welt.

 

Der Wald von Fontainebleau (Forêt de Fontainebleau) in Frankreich ist eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Westeuropas. Die Maler der Schule von Barbizon fanden viele ihrer Bildmotive im Wald von Fontainbleau.

Er liegt etwa 50 Kilometer südlich von Paris in der Umgebung der Stadt Fontainebleau (15.000 Einwohner), die durch ihr prächtiges Renaissanceschloss, das im 16. Jahrhundert von König Heinrich II. erbaut wurde, weithin berühmt ist.

 

WKI

Vorsicht abends und vor allem nachts im Bois de Boulogne!!!

0

Forêt de Vincennes, ist auch die Pferde Rennen strecke (tiecé)

König Ludwig VII. von Frankreich, den Wald von Vincennes zum königlichen Jagdgebiet zu erklären und ließ eine Burg erbauen. Durch die Jahre hindurch wurde diese immer wieder umgestaltet und ausgebaut. Die mittelalterlichen Gebäude sind die einzigen Bauwerke einer Königsresidenz aus dem Mittelalter in Frankreich

0

vernuenftig ist eigentlich nur Fontainebleau. lG rw

Was möchtest Du wissen?