Wahrscheinlichkeitsrechnung Poker: Formeln zur Berechnung der Chancen der Hand in Abhängigkeit zur Anzahl der Spieler Preflop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten


wenn ich Beispielsweise nur weiß das AA bei 2 Spielern zu 85,3% gewinnt?

Das kannst du so nicht berechnen. Beim HeadsUp gelten völlig andere Spielweisen  als wenn man mit mehreren spielt. Zahlen ergeben da gar keinen Sinn.

Du kannst nur davon ausgehen, dass je mehr Spieler am Tisch sitzen, desto höher die Chancen sind, dass irgendwer irgendwas hat und irgendwer den Flop trifft, unabhängig von dem, was du hast. Wenn du AA an einem 10er-Tisch hast, hinten sitzt und von den anderen mehrere preflop dick  einsteigen, ist es bereits gefährlich, nur zu callen. Wenn dann andere nach dem Flop auch noch raisen oder gar reraisen, heißt es, abzulegen, auch mit AA, falls du den Flop nicht getroffen hast.

Sinnsprüche wie "don't stick to Aces" sind wesentlich sinnvoller als Zahlenspielereien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle sehr stark, dass es dafür eine Formel gibt. Die von dir verlinkten Wahrscheinlichkeiten sind manuel auch eigentlich schon nicht mehr bestimmbar, da man hier über zuviele verschiedene Möglichkeiten aufsummieren muss, d.h. das wurde sicherlich mit einem Computer berechnet.

Du kannst natürlich versuchen, dir eine grobe Regel herauszusuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?