Wahrscheinlichkeiten ausrechnen. brauche dringend hilfe.!

1 Antwort

Hallo,

ich fürchte, Du mußt das etwas anders berechnen: 

Solche Sachen mit mindestens berechnet man am besten über das Gegenereignis. Das Gegenereignis zu mindestens einem Gewinn ist überhaupt kein Gewinn. Also: Wie wahrscheinlich ist es, bei drei Losen drei Nieten zu ziehen?

Erstes Los: 90/100=1/10

Zweites Los: 89/99

Drittes Los: 88/98

Wahrscheinlichkeit für drei Nieten: 1/10 * 99/89 * 98/88 (Die Klammern um die Bruchterme schenke ich mir ausnahmsweise).

Ergebnis: 0,7265

Da sich Ereignis und Gegenereignis immer zu 1 ergänzen, beträgt die Wahrscheinlichkeit für mindestens 1 Los 1-0,7265=0,2735 oder 27,35 %.

Herzliche Grüße,

Willy

Soll heißen: Die Wahrscheinlichkeit für mindestens ein Gewinnlos beträgt 27,35 %.

Willy

0

Was möchtest Du wissen?