Wahrscheinlichkeit für Münzwurf

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

P(n,p,k) = (n über k) * p^k * (1-p)^(n-k)

n ist die Anzahl der Würfe (hier 100)

k ist die Anzahl wie oft das Ereignis auftreten soll (hier k = 1, 2, 3, ...)

p ist die Auftrittswarscheinlichkeit des Elementarereignisses (hier 0,5)

hallo, dies kannst du mit einer formel hier der link unter dem Text

"Bei einem n-stufigen Bernoulli-Experiment mit der Wahrscheinlichkeit p für einen Treffer und q = 1-p für eine Niete werden k Treffer mit der Wahrscheinlichkeit"

mathenexus.zum.de/html/stochastik/kettenprozesse/Bernoulli.htm

Hallo!

W'keit für k Treffer bei n Versuchen und einer Trefferw'keit on p ist P(k)= p^k * (1-p)^(n-k) * n über k mit n!/(k!*(n-k)!)

Siehe Binomialverteilung, Bernoulliverteilung.

Was möchtest Du wissen?