Wahrscheinlichkeit durch Lusttropfen?

10 Antworten

Hallo lanales

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort
 nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen,
 auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der
 Schutz  erhalten.  

Du hast also nach dem Fehler in der 3. Woche die Pause ausgelassen und daher den Schutz nicht verloren.

Liebe Grüße HobbyTfz

Jede Pille hat ein Zeitfenster in der sie nachgenommen werden kann. Steht im Beipackzettel.

Öfter aufstoßen ist kein Anzeichen für eine Schwangerschaft

Wenn du in der 3, Woche eine vergessen hast sollte immer noch Schutz vorhanden sein

Der Lusttropfen enthält Spermien aber in geringerer Anzahl. Eine Schwangerschaft wäre möglich.

Da du aber in der 3. Einnahmewoche warst ist eine Schwangerschaft recht unwahrscheinlich.

Kauf dir doch bei DM oder in der Apotheke einen Schwangerschaftstest. Der funktioniert mit deinem Urin. Dann weißt du die Antwort.
Wir können hier nur spekulieren.

Schwanger durch Lusttropfen trotz Pille, Wahrscheinlichkeit?

Hallo ! Ich (w/20) beschreibe einfach mal meine momentane Situation und dadurch resultierende Sorge.

Mitte und Ende Dezember hatte ich im leicht angetrunkenen Zustand was mit meinem besten Kumpel, beide single und kein Interesse an einer Beziehung miteinander. Ich nehme die Pille, jedoch war es beide Male ohne Kondom, wobei er aber auch beide Male nicht gekommen ist, alles was kam, war der Lusttropfen. Hatte danach auch direkt meine Tage, was aber ja bei Einnahme der Pille keine Bedeutung hat. Nun mache ich mir trotz allem sehr große Sorgen, weil mir vor zwei Wochen in der Berufsschule plötzlich sehr schlecht wurde. Habe dann meiner Mutter geschrieben und von ihr kam direkt die Frage, ob ich meine Pille denn regelmäßig genommen hätte. Hab ich ja auch - den Monat auch nicht einmal vergessen oder zu spät genommen etc. Dazu kam dann aber, dass meine Brustwarzen anfingen, leicht zu schmerzen, was nun aber wieder vorbei ist. Meine Regel hatte ich diesmal nur ca 2 Tage, wollte die Pille aber auch durchnehmen. Ein Schwangerschaftsfrühtest hat ein negatives Ergebnis angezeigt. Das einzige, was mir jetzt noch Sorge bereitet, sind ab und zu Völlegefühl im Bauch und dass er sich teilweise hart anfühlt und leichtes Ziehen im Unterleib, wenn ich drauf drücke. Des Öfteren fühlt es sich auch so an, als würde ich jeden Moment meine Tage bekommen, aber es kommt einfach nichts. Einige mögen mich für bescheuert halten, aber wie beurteilt ihr die Situation ? Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden? 1

Ich hatte vom 13. bis 16. März meine Tage. Vor 3 stunden hatte ich Sex, hatte Sperma (oder Lusttropfen) an meinen Fingern und hab meine Vagina berührt. Wir haben mir Kondom verhüttet und ich nehm die Pille nicht.

Und was soll ich jetzt machen........

Kann ich schwanger sein, wenn ja, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit???

...zur Frage

Pille Maxim durchgenommen nun keine Periode wieso?

Hallo, Ich habe meine Pille Maxim schon mehrmals durchgenommen und immer pünktlich in der Pillenpause meine Periode bekommen. Nun habe ich sie 2 1/2 Blister durchgenommen meine Periode setzt jedoch nicht ein (6. Tag der Pillenpause ) eine Schwangerschaft kann ich eigentlich ausschließen da ich die Pille immer korrekt und pünktlich eingenommen hatte. Warum habe ich meine Tage dieses Mal nicht bekommen ? Habe jedoch ganz normale Anzeichen wie unterleibsschmerzen als würde ich sie bekommen. Woran kann das liegen? Bitte um schnelle Hilfe. Vlg

...zur Frage

Pille und übergeben ?

Hallo ich nehme die Pille und habe mich die Nacht übergeben. Ich habe sie etwa um 20:30 Uhr genommen und habe mich zwischen 01:00 Uhr und 2:00 Uhr nachts übergeben (weiß es nicht mehr genau). Außerdem habe ich die Pille durchgenommen weswegen ich sozusagen in der ersten Einnahmewoche bin. Ist der Schutz noch vorhanden? Wenn nein, wie soll ich am besten handeln.

...zur Frage

Pillenwirkung nach Magen-Darm Infektion?

In der Dritten Einnahmewoche hatte ich einen Magen-Darm Infekt, der sich über knapp 3 Tage erstreckte. Ich habe die Pille nicht extra nachgenommen sondern ganz normal die Woche durchgenommen. Habe aber keine Einnahme-Pause gemacht und die nächste Packung gleich angefangen. Bin heute in der 2. Einnahmewoche. Ist der Schutz jetzt wieder da oder eher nicht. Vielen Dank schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Pille durchgenommen, jetzt leichte Blutung und Unterleibsschmerzen. Woran liegt das?

Hallo zusammen,

ich nehme seit 2 Jahren die Pille. Normalerweise hab ich 21 Pillen genommen und bin dann in die Pause gegangen. Jetzt nehme ich die Pille den 2. Monat durch. Ich müsste noch 4 Pillen nehmen und dann wäre der Blister leer. Komischerweise hab ich seit gestern Unterleibsschmerzen und leichte Blutungen, so wie in den Pausen immer. Ich habe keine Pille vergessen oder so. Woran liegt das? Kann ich evtl. Schwanger sein? Oder ist das nur, weil ich keine Pause gemacht habe?

Vielen dank. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?