wahrscheinlich mit hiv infiziert

11 Antworten

Bleibt wohl nichts, als die Ergebnisse abzuwarten.

Dass Deine Nichte sich bei Dir auf diese Weise infiziert haben könnte, ist sicherlich ein schrecklicher Gedanke, aber die Wahrscheinlichkeit geht da eher nahe null..

Du hattest eine kleine, offene Wunde.. ohne Blut ?... und hattest sie dann lediglich auf den Mund geküsst... sicher auch "ohne Blut"... 

Da besteht nach menschlichem Ermessen KEIN Infektionsrisiko

ja der gedanke ist unerträglich. bei dem kuss hab ich nicht geblutet aber sie hat neue zähne bekommen :( und ich habe als sie mich gekratzt hat nirgendwo blut gesehen

0

Nein.. mach dir keine sorgen. Es muesste schon literweise Speichel sein um sie anzustecken.. wenn hiv ueberhaupt durch Speichel uebertragbar ist. Zudem muesstet ihr beide eine offene wunde haben und diese müssten sich beruehren.. ein kleiner kratzer ist da meines wissens nach nicht ausreichend. Zumal sie ja sicherlich keine wunde hatte. Google doch mal einfach uebertagung hiv. Mach dir nicht so einen kopf und warte ab.. ich weiß ist leichter gesagt als getan aber dieses verrückt  machen bringt nichts. Ich hoffe dass dein test gut ausgeht :) 


https://www.gib-aids-keine-chance.de/wissen/aids_hiv/hiv-uebertragung.php

ich google seid wochen :( und werde langsam verrückt aber ich mach mir mehr um meine nichte sorgen ! danke für deine antwort und hoffentlich hast du recht und es geht alles gut aus

0
@19Janine91

Eine HIV-Übertragung ist grundsätzlich auf zwei Wegen möglich:

1.wenn eine infektiöse Körperflüssigkeit auf entsprechende Schleimhäute oder direkt in eine offene Wunde gerät oder 

2. wenn Schleimhäute, die HIV-aufnahmefähige und HIV-abgabefähige Zellen enthalten, aufeinandertreffen, zum Beispiel Vaginalschleimhaut und Innenseite der Vorhaut des Penis

1

Lymphknotenschwellungen sind eines der Anzeichen bei einer Infektion mit dem HIV-Virus. Aber ich gebe zu bedenken, dass die Lymphknoten auch bei jeder anderen Infektion anschwellen.

https://www.hiv.de/symptome.html#url=1

Du solltest sicherheitshalber darauf achten, dass niemand mit Deinem Blut in Kontakt kommt. Hier ein Auszug eines Artikels der Deutschen Aids-Hilfe

Es gibt vier Körperflüssigkeiten durch die sich ein Mensch mit HIV infizieren kann. Diese sind Blut, Samen- und Scheidenflüssigkeit sowie auch die Muttermilch. Eine dieser vier Körperflüssigkeiten muss bei dem Partner entweder auf eine frische und offene Wunde oder auf Schleimhäute (zum Beispiel im Genitalbereich oder im Mund) gelangen. Je länger der Kontakt mit der infektiösen Flüssigkeit und je größer die Menge ist, um so wahrscheinlicher wird das Risiko einer Übertragung von HIV.

Andere Körperflüssigkeiten, wie Speichel, Tränenflüssigkeit oder Nasensekret aber auch Kot und Urin gelten nicht als infektiös!

Wenn Du Deine Nichte geküsst hast, kannst Du sie nicht angesteckt haben, das schon mal zu Deiner Beruhigung. Ich wünsche Dir, dass Dein Testergebnis negativ ausfällt. lg Lilo


danke. aber was ist wegen dem kratzer ? ich hab zwar nicht geblutet aber vllt ist etwas bisschen an ihrem finger durch das kratzen :( oh man

0
@Cosanostra089

Wenn Du nicht geblutet hast, ist auch nichts passiert. Sie könnte sich anstecken (falls Du überhaupt HIV positiv bist), wenn sie Dein Blut am Finger gehabt hätte und hätte sich anschl. den Finger in den Mund gesteckt. Bleib mal ganz ruhig! Mal was anderes - wurde auch auf Geschlechtsrkankheiten untersucht? Da Dein Blutbild in Ordnung war, kannst Du wenigstens schon mal Hepatitis ausschließen - die Leberwerte wurden bestimmt?

0
@LiselotteHerz

nein der urologe meinte ich müsste noch ca 6 wochen warten und dann einen kompletten test machen auf alles. ob die leberwerte bestimmt wurden weiss ich nicht,im krankenhaus wurde ein großes blutbild gemacht und da war alles ok

0
@Cosanostra089

Das sieht man im großen Blutbild

http://www.guter-rat.de/gesund-bleiben/gesundheit/was-der-arzt-anhand-des-blutbildes-erkennt

. Geh evtl. nochmal zu einem Venerologen (sind meistens auch Dermatologen) und lasse Dich auch auf Geschlechtskrankheiten untersuchen. Wobei Du bei einer Syphillis oder einem Tripper noch ganz andere Beschwerden hättest. Kannst Du auch beim Gesundheitsamt machen lassen. Ehe wir jetzt hier nur an Geschlechtskrankheiten denken, warst Du denn mal beim HNO-Arzt? Du könntest doch auch eine bakterielle Entzündung der Mandeln haben? Ihr hattet Oralverkehr, vielleicht ist es eine ganz triviale Angelegenheit und lässt sich einfach mit Antibiotika behandeln? lg Lilo

1
@LiselotteHerz

ich hab in der zeit antibiotika bekommen wegen einer sache an meinen zähnen ! die ärzte im krankenhaus meinten sie finden keine entzündung oder bakterien bei mir

0
@MaxGuevara

nein die lymphknoten sind immer noch geschwollen und das am ganzen körper daher auch meine angst

0

Wieso wird HIV "diagnostiziert", obwohl es bis heute kein Mittel gibt, den Virus nachzuweisen?

das ist irgendwie seltsam. Ich kenne jmd, der diesen Virus in sich hat. Der wurde angeblich nachgewiesen. Jedoch steht in der Krankenakte drin, die diese Person zufällig las, das es kein Verfahren gibt, den Virus nachzuweisen! Irgendwie seltsam. Seit 10 Jahren ist der HIV Virus in dieser Person drin. Sie nimmt täglich harte Medikamente dagegen, die schwere Nebenwirkungen haben. Es ist nicht sicher, das "AIDS" überhaupt ausbrechen wird.Kann es sein, das AIDS gar nicht ausbrechen wird? Weil wie will man wissen, ob diese Person den Virus in sich hat, obwohl man ihn nicht nachweisen kann!

...zur Frage

Wie infiziert man sich mit HIV/Aids?

Bei mir herrscht noch unklarheit über HIV/Aids. Wenn zwei Menschen die kein HIV/Aids haben miteinander sex (egal ob Oral, Vaginal, Anal, meinentwegen auch homosexueller sex) haben, koennte einer von denen HIV/Aids kriegen ? Entwickelt sich HIV/Aids einfach irgendwann ? Oder muss das schon konkreter Kontakt sein, sprich z.B. eine HIV/Aids infizierte Nadel geht in den Arm einer nicht HIV/Aids kranker Person. Oder kann man auch krank werden, wenn z.B. 2 gesunde Menschen sich gegenseitig ihr Blut in die Adern spritzen, können diese dann HIV/Aids bekommen ?

...zur Frage

Ich habe eine feste Beziehung aber habe etwas Angst wegen HIV was meint ihr?

Hallo, ich bin 18 und schwul. Mein Freud ist 19 Jahre alt. Nun wir sind seit ca. 2 Monaten ein paar. In der Beziehung redet man nunmal auch über HIV und Krankheiten,. Ich habe zu ihm gesagt, dass ich es mit Kondom möchte, er meinte kein Problem dann machen wir das so. Und ich habe ihn gefragt, ob er sich hat testen lassen wegen HIV. Daraufhin hat er mir gesagt , ja! Alle drei Monate!! und er hat gesagt, dass wenn er HIV positiv wäre, dann würde er auch keine Beziehung beginnen. Da er in der Vergangenheit sex hatte, und ich mir etwas Sorgen mache, was auch normal ist. Nun es ist dazu gekommen, dass wir es hatten ohne Kondom!! Wir haben uns Juni kennengelernt und er hat gesagt, dass er das letzte Mal im November 2014 was hatte und seit dem mehrer Test gemacht hat, die alle negativ waren. Daraufhin habe ich gesagt, ob er einverstanden ist, dass wir uns zusammen testen lassen. Heute waren wir beim Test und sein Ergebnis ist negativ! Wir hatten aber ca. Vor 4 Wochen ungeschützten Sex muss ich mir trotzdem Sorgen machen? Das ist ja für die letzten drei Monate also für Mai. Ist das jetzt trotzdem sicher würde ein Test es auch zeigen wenn er sich vor 5 Monaten infiziert hätte? Oder ist das wirklich für die letzten drei Monate ?

...zur Frage

Wieso gibt es immer wieder Menschen die schwachsinn glauben?

Um streite zu vermeiden nehmen wir NICHT religion als beispiel, aber

Es gibt menschen die glauben, dass der Mond/ der gesamte weltraum ein Fake ist, damit wir Steuern zahlen (obwohl die lüge teurer wäre als jede steuer)

Und ich habe mal einen Text einer "Feministin" Gelesen, die behauptet hat, dass Frauen "in wirklichkeit" nur Frauen mögen von natur aus, und dass sie nur gesellschaftlich dazu gezwungen sind sich mit männern herumzutreiben (wobei Tiere und die Tatsache, dass Menschen sich fortpflanzen anscheinend ignoriert werden)

Oder glauben, dass Aufklärung über HIV die infektionszahlen erhöht/Verhütungsmittel schlecht sind

Oder dass Windanlagen den klimawandel fördern/verursachen

und solaranlagen Krebserregend sind

Wieso sind menschen so dumm?

...zur Frage

Was ist HIV eigentlich und wo kann man einen test machen lassen?

Meine freundin meint, dass ich einen HIV - machen sollte, da ich in den letzten jahren sehr oft krank war, und HIV ja das immunsystem schwächt. Mehr weiß ich über diese krankheit auch nicht. Ich weiß nicht ob das nötig ist, denke aber darüber nach. Bei welchem Artzt kann ich so einen Test machen lassen, und geht das ohne dass die eltern bescheid wissen?

...zur Frage

Verlauf der HIV Test im Labor?

Hallo. Ist vielleicht eine eigenartige Frage aber es ist für mich sehr wichtig. Ich habe ein HIV Test durchführen lassen nach einem Risikokontakt. Heute in 2 Stunden bekomme ich von meinem Hausarzt die Ergebnisse.

Nun meine Frage: Wenn die HIV Test positiv sein sollte, wie würde das Labor heute reagiere? Die würden doch bestimmt bei meinem Arzt anrufen und sagen dass ein Patient mit HIV infiziert ist oder? Oder juckt das die nicht?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?