wahrheit oder bin ich eif nur naiv

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest Dir, den Wahrheitsgehalt Deiner Angaben vorausgesetzt, die Frage stellen, ob Du den Lückenbüßer darstellst., ein Opfer bist. Normalerweise bin ich der Auffassung, dass eine offene Beziehung, in der jeder dem Anderen die Freiheit lässt , das Optimum einer Beziehung darstellt. Dies, weil meist in den Beziehungen der Besitzanspruch im Vordergrund steht, den die Wirklichkeit wohl kaum kennt , da nichts ewig ist. Im Fall jugendlicher Liebeleien denke ich jedoch, dass Kinder die Tragweite kaum einschätzen können, weshalb ich Dir rate dem Jungen zu zeigen was Du empfindest und ihm eine Wartezeit auferlegst, Dein Interesse in Richtung Beziehung erst einmal überdenkst. Nach einer Weile mit ihm ein Gespräch führst um in diesem Deinen Standpunkt hinsichtlich einer Beziehung darlegst. Er wird sich dann, da er kaum davor weglaufen kann, Dir gegenüber äußern müssen. D u entscheidest dann, hast die Zügel in der Hand.

Liebe Grüße

Nein ich würds nicht tun weil er es nochmal machen kann

blockier den. einmal verarscht - immer verarscht :P

Was möchtest Du wissen?