Wahlwerbung mit Politiker-Gesichtern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hängt stark davon ab wie Deine Werbung konkret aussehen wird. Ironie ist dehnbar.

Das Recht am Bild ist eher weniger das Problem, da Politiker als Person des öffentlichen Interesses gelten. Am besten lässt du jemanden von der Partei für die du Werbung machen willst einen Blick drauf werfen und prüfen ob Deine Art der Werbung auch willkommen ist.

Machst du mit dem verfremdeten, möglicherweise verballhornten Konterfei fremder Politiker Wahlwerbung für eine bestimmte Partei, machst du dich sofort wegen Verstoßes gegen Persönlichkeitsrechte haft- und möglicherweise strafbar...

1. Das ganze könnte die Personlichkeitsrechte verletzen

2. Es könnte (durch den Comi-Effekt) auch Rufmord sein

Was möchtest Du wissen?