Wahlvorstand - Vorsitzender tritt zurück... was nun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da der Wahlvorstand und auch dessen Vorsitzender vom Betriebsrat bestellt wurden,ist es selbstverständlich,dass der Vorsitzende des des Wahlvorstands seinen Rücktritt dem Betriebsrat mitteilt.Wenn kein Ersatzmitglied bestellt wurde,muss der Betriebsrat ein neues Mitglied in den Wahlvorstand bestellen,und ebenso einen neuen Vorsitzenden bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gaswechsler 24.03.2014, 11:31

Vielen Dank für die Antwort. Es stehen zwei Ersatzmitglieder zur Verfügung. Eines wird auf jeden Fall nachrücken... so dass der Wahlvorstand wieder mit drei Personen besetzt ist.

Muss nun als nächstes also der Betriebsrat (nach Erhalt der Mitteilung vom Rücktritt) den Vorsitzenden neu bestellen?

0
lenzing42 24.03.2014, 17:42
@Gaswechsler

Genauso ist es,der Betriebsrat muss den neuen Vorsitzenden des Wahlvorstands bestellen.

0

Was möchtest Du wissen?