Wahlunterricht: Italienisch oder Theater?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

Italienisch 100%
Theater 0%

11 Antworten

Also lustigerweise hab ich gerade gleichzeitig beide Fächer zur Zeit ^^

Italienisch ist eine echt super einfache Sprache und total schön so zum Sprechen und wie schon einige gesagt haben - es ist halt eine Sprache, was dir schon einiges bringt, Theater bringt einem da glaube ich etwas weniger im späteren Leben, es sei denn du willst Schauspieler/in werden :)

Theater ist dagegen halt echt wirklich wirklich easy, in keinem Fach kriegst du so leicht gute Noten! ^^ Es macht Spaß und ist mal was ganz anderes als die Schule sonst so ist! Man darf sagen was man will, man darf sein was man will, alles das kann man ja sonst nicht so, es ist einfach liberaler und nicht so festgefahren wie Sprachunterricht manchmal ist..

Ich an deiner Stelle würde mir überlegen was ich für ein Typ bin;
Bist du eher praktisch und pragmatisch, nimm lieber Italienisch, bist du eher kreativ, ausgelassen und vielleicht hier und da etwas faul (wie ich ;-) ) nimm lieber Theater, das würde ich dir raten!

Ich persönlich mag Theater mehr, es macht mich einfach mehr aus und ich will später auch mal irgendwas in die Richtung machen, aber das ist ja nur meine persönliche Situation :-)

Ich hoff ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen! :-) Lg Redoxkobold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michelle2505
26.04.2016, 21:48

Danke für deine große Mühe für den langen Text :) Schauspielern - ich liebe es! Man kann in verschiedenen Rollen treten und es macht richtig Spaß! Ich habe nur das Problem, dass ich ziemlich schüchtern bin...

0
Kommentar von Redoxkobold
26.04.2016, 22:12

Haha kein problem, gerne! :D Das mit der Schüchternheit kriegst du schon hin, am Anfang hatte ich das auch, aber das legt sich automatisch, du wirst irgendwann einfach sicherer und selbstbewusster keine Angst :-) Hast du schon eine Tendenz was du lieber machen möchtest?

0
Kommentar von Michelle2505
27.04.2016, 16:56

Ich habe das Gefühl, dass ich Theater nehmen werde, weil viele mich schon überredet haben :D Italienisch ist toll, aber es ist nicht super wichtig für meine Zukunft, also lasse ich es lieber :)

0
Kommentar von Redoxkobold
27.04.2016, 18:23

Ich finde das eine sehr gute Entscheidung! :-) Italienisch ist jetzt eh keine wahnsinnig wichtige weltsprache :D

0

Letztendliche solltest du dich ausschließlich an deinen Intressen orientieren. Wozu hast du mehr Lust? Die Frage, was nützlich für die Zukunft ist, sollte keine Rolle spielen. Ich persönlich!!! würde immer das Theaterspielen vorziehen. Da lernst Du im Team zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen, zuverlässig zu sein und dich zu präsentieren. Aber wie gesagt, das ist MEINE Entscheidung. Hör auf dein "Bauchgefühl" und lasse dich nicht von rationalen Überlegungen leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde italienisch nehmen. Es bringt dir mehr wenn du eine Sprache mehr kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Italienisch

Das bringt Dir für die Zukunft mehr, ist aber auch mehr Arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Italienisch

Da dir Schauspielern ja gefällt, fällt dir das Auswendiglernen also auch leicht. Das wiederum ist natürlich auch günstig für das Erlernen einer Sprache.

Und wenn du Italienisch kannst, hast du schon mal eine gute Grundlage für andere romanische Sprachen - die lernen sich dann noch schneller.

Ich kann nicht anders - und das wird dich kaum verwundern ;-) - ich empfehle dir Italienisch zu lernen.
Sprachen sind generell hilfreich, und Italienisch klingt so wunderbar melodisch, weich, locker - schön halt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Italienisch

Ehrlich, braucht man das es auch zu begründen, warum Italienisch?? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
27.04.2016, 00:56

NO! :-))

1

Ich würde Italienisch nehmen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Italienisch nehmen, da es für das spätere Leben mehr bringt, außer du willst Schauspiele werden; dann bringt Theater mehr :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DragonFireHD
26.04.2016, 17:59

*Schauspieler

0
Italienisch

Ich würde Italienisch nehmen:), weil wenn du Italienisch nimmst, kannst du eine Sprache mehr und vielleicht wird es für deinen späteren Beruf helfen. Außerdem, wenn du z.B. Französisch schon kannst, wird es einfach mit Italienisch sein, weil sie ja romanische Sprachen sind.

Aber wenn du leidenschaftlich gerne Theater spielst, würde ich Theater nehmen.:')

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Italienisch

Ich würde italienisch nehmen. Das hat einen bleibenden Wert. 

Mit Theater könnte ich nichts anfangen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ital ist wirklich voll leicht! Theater macht nehmt Spaß!
Das Gerede, dass dir die Sprache später hilft ist irgendwie quatsch! Italienisch wir nur in wenigen Ländern gesprochen und es hängt auch vom Kurs ab, wenn du nur 1h pro Woche hast weiss ich net wie viel ihr dann lernt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?