Wahlrecht zur linearen Abschreibung von GWG?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder wird ein Pool gebildet und über 5 Jahre abgeschrieben oder du entscheidest dich dagegen und aktivierst einzeln, und kannst kürzer Abschreiben.
Aber man muss sich für das ganze Geschäftsjahr entscheiden. Wechseln innerhalb des Jahres ist nicht möglich.

Sofort abschreiben ist bei dem Wert nicht möglich.

Aktuell ist auch nur die lineare Abschreibung erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirtschaftsgüter mit Anschaffungskosten > 410 Euro netto sind keine GWG - von daher besteht kein Wahlrecht, sondern die Pflicht zur Aktivierung und Abschreibung über die Nutzungsdauer (i.d.R. linear).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faiblesse
29.01.2016, 19:23

Kommt drauf an, entweder gwg bis 410 Euro und darüber wird aktiviert und abgeschrieben oder poolbildung von anlagegütern von 150-1.000 Euro.
Aber man muss sich immer für ein Jahr entscheiden

1

Was möchtest Du wissen?