Wahlpflichtfach Informatik wählen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gut Gedächtnis zählt nicht das brauchst du überall bei jedem Fach

Aber Informatik Baut auf Mathe auf zumindest auf Formeln umstellen und logischen Denkfolgen ! Da solltest du Überlegen aber was sind die Alternativen ?

InFamous 15.03.2012, 22:10

Alternativen sind Musik, Kunst,Literatur(leider mit Französich), Chemie,Bio und Sozialwissenschaft.

Werden die Formeln davor erlernt? :) Aber lernt man irgendwie die Codes alle auswendig? Und muss man bis zum ende behalten?

0
StephN 15.03.2012, 22:59
@InFamous

Ein Teil des Syntax musst du behalten jenachdem mit welchen Tools ihr arbeitet ! Chemie & Bio sind das gleiche nur in Grün ! Musik, oder Sozialwissenschaft finde ich jetzt einfacher sich da ne eins abzuholen ! Wobei ich auch Informatik hatte aber vor 27 Jahren :-P aber ich bin halt so ein Computer Freak !

0

Binär- und Hexadezimalsystem beherrsche ich, falls es der Schwerpunkt ist :D

Joa, mit Mathe hat das eigentlich garnicht direkt was zu tun, aber mit logischem Denken, welches man in Mathe auch benötigt.

Macht dir denn Mathe Spaß? Wie liegt dir Physik?

InFamous 15.03.2012, 22:16

Nach der 7ten nicht mehr. Physik ist okay

0

allzuviel mathe ist da jetzt auch nicht drin - war zumindest bei mir so

ist was eigenes für sich, programmieren und so etwas halt. manchen liegt es, manch anderen gar nicht

Was möchtest Du wissen?