Wahlbenachrichtigung verlegt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja das geht. die erfahrung hab ich heute morgen auch schon gemacht. ich hatte meinen auch verlegt. man muss dann nur seinen perso mitnehmen und dann passt das. LG

Rocka 07.06.2009, 14:02

Dann ist er ja nicht allein*g Danke!

0

Personalausweis oder Reisepass mitnehmen und zum vorgesehenen Wahllokal gehen - auf Grund des Nachnamens kann man dann den Wähler in der Wahlliste abstreichen

Wenn er in das für ihn zuständige Wahllokal geht, reicht der Personalausweis aus.

Ja, aber nur in einem bestimmten Wahllokal. Auf der Karte steht drauf welches, wenn er das noch weiss, kann er dort waehlen (Personalausweis mitnehmen).

Was möchtest Du wissen?