Wahlbenachrichtigung nicht ausgefüllt und abgesendet, trotzdem wählen gehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Wahlbenachrichtigung ist nur dann auszufüllen und zurück zu senden, wenn man Briefwahl beantragt. Wenn man im Wahllokal wählen geht, dann sollte man die Wahlbenachrichtigung dabei haben und dort vorlegen.

luigiol 13.05.2017, 20:00

auch unausgefüllt? 

0
PatrickLassan 13.05.2017, 20:01
@luigiol

Was willst du denn da ausfüllen? Hast du dir überhaupt mal durchgelesen, was dort steht?

1
PatrickLassan 13.05.2017, 20:05
@luigiol

Irgend jemand hat mal vorgeschlagen, dass Wähler vor der Wahl eine Art Prüfung ablegen sollten. Ich hielt das bis gerade eben für eine dumme Idee.

1
soprahin 14.05.2017, 18:43
@PatrickLassan

Irgend jemand hat ja auch mal vorgeschlagen, dass ab 16 gewählt werden darf. Warum, wenn sie dann doch nicht zu ihrer erhofften Wählerstimme kommen :D

0

Was möchtest Du wissen?