Wahlbenachrichtigung mit 16 (17)?

4 Antworten

Dann handelt es sich wohl um Kommunalwahlen. In einigen Bundesländern - nicht in allen - hat man bei den Kommunalwahlen schon ab 16 Jahren das aktive Wahlrecht - auf gut Deutsch: Man darf wählen. Das passive Wahlrecht - also das Recht, gewählt zu werden - hat man aber erst mit Eintritt der Volljährigkeit.

Wenn bundesweit gewählt wird, darfst du erst ab 18 teilnehmen, aber auf kommunaler Ebene schon ab 16. Wenn du das aber noch nicht mal weißt, hast du dich auch bestimmt noch nicht wirklich über die örtliche Politik informiert. Entweder das machst du jetzt und liest dir mal im Internet durch, wer was will etc oder du gehst lieber nicht hin.

Du darfst an der Kommunalwahl teilnehmen ... das schöne an solchen Briefen vom Amt ist aber immer, das dort eine Kontaktadresse angegeben ist, und man dort unverbindlich anrufen kann.^^

Was möchtest Du wissen?