Wahl des 2. Anführers ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Frost 100%
Hirsch 0%
Blut 0%
Sturm 0%
Fuchs 0%
Tod 0%

4 Antworten

Kommt ein bißchen darauf an, wie Geisterstern selber so ist und was die Situation gerade erfordert.

Würde entweder Frostblüte oder Fuchsauge zur Nr. 2 machen.

Hirschgeweih ist zu sehr Individualist und im Ernstfall sicher sich selber der Nächste.

Todesruf scheint mit den Eigenschaften der geborene Diktator zu sein. Mit Angst kann man nur auf Zeit führen. Er ist vielleicht richtig um einen zerstrittenen Haufen wieder auf Linie zu bringen.

Sturmhagel kann zwar wahrscheinlich schon bis zu einem gewissen Punkt mitreissend sein, doch etwas zu gutmütig.

Bluttiger ist der geborene Krieger. Er kann nützlich sein, solange er sich selbst was davon verspricht. Ist das nicht mehr der Fall, wird er wohl einer der schlimmsten Gegner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roseo
19.03.2016, 12:24

Danke für die ausführliche Antwort ^^

Also Geist an sich ist eine über loyale Kätzin, die das Leben jeder einzelnen Finsterclankatze (ihr Clan) über ich eigenes stellt, extrem treu und ehrgeizig ist sie auch noch. Jede Katze hat eine einzige chance, handelt man einmal gegen den Clan, hält sie nichts mehr von der Katze. Außerdem ist sie viel bei den Jungen, an den Grenzen und kaum in ihrem Bau.

0
Frost

Ich würd sagen die Antwort ist eindeutig.

Dann frage ich mich auch noch wie die anderen in die engere Auswahl kommen konnten. Als Beispiel Hirschgeweih. d der wäre ja mal überhaupt nicht geeignet.

wen ich vielleicht auch noch nehmen würde wäre sturmhagrl und dann Fuchsauge. Also als zweites und drittes. frostblüte scheint für mich am geeignetsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Frost

Ich würde nachbfolgendem Argument vorgehen : Wer wäre ein guter/schlechter Anführer ?

Ein Freigeist als Anführer ist genauso mies wie ein brutaler oder naiver. Da auch der Todesruf nicht sehr geeignet scheint, wäre ich für Frostie. Wen aber der Clan z.B mit Feinde von innen oder außen zu tun hat, wäre auch ein kämpferischer Kandidat denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roseo
19.03.2016, 12:07

Ja, das stimmt wohl, das einzige Problem bei Frost, wäre, dass Geisterstern einst die beste Freundin von ihr war, bis sich die beiden zerstritten, da die extrem loyale und ehrgeizige Geisterstern andere Ansichten hatte als Frosti ^^

Danke für deine Antwort, wäre das nicht der Fall gewesen, hätte sie wohl Frost gewählt ^^

0
Frost

Das ist wirklcih sehr schwer! Ich würde frostblüte nehmen!

Todesruf ist sehr aggresiv und listig deswegen ist er meiner meinung nicht gut geeignet!

Fuchsaugewäre meine zweite wahl gewesen aber er ist auch aggresiv und misstrauisch.

Sturmhagel ist eigentlich gut geeignet, wäre er nicht vergässlich!

Bluttieger ist zu aggresiv, misstrauisch, eigensinnig und brutal, nicht gut geeignet!

Hirschgewei hat das problem das er nicht auf andere hört!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?