Wagen springt bei Kälte nicht an?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann an den Glühkerzen liegen oder am Relais der Glühvorrichtung. Es kann aber bei hoher Laufleistung auch an einer zu geringen Kompression liegen, ein Dieselmotor springt dann kalt schlecht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mieter1964
08.01.2016, 11:42

Das Relais wird es nicht sein denn im warmen zustand springt er 1A an. Werde nachher mal die Glühkerzen durchprüfen lassen.

0

Starthilfespray solltest du wirklich nur sehr selten verwenden, damit machst du bei häufiger Anwendung den Motor kaputt. Billiger ist eine Instandsetzung in der Fachwerkstatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spezialwidde
08.01.2016, 10:27

Das kann ich gerade beim Dieselmotor nur bestätigen!

2

Hast Du die Glühkerzen denn mal gemessen ?

Wenn Du ein "Ohm-Meter" hast, dann miß mal vom Kerzen-Anschluß gegen Masse, wenn es 1-2 Ohm sind ist die Kerze OK.

Wenn Du eine Kfz-Prüflampe hast, miß vom Kerzenanschluß gegen den Pluspol der Batterie, wenn die Lampe leuchet ist die Kerze OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
08.01.2016, 12:44

Das klappt nicht immer. Es kann passieren, dass die Glühkerze einen Masseschluss bekommt. Dann fliegt die Sicherung raus.

Mit deinr genannte Prüfmethode würde man diesen Fehler nicht erkennen.

0

Wenn er nur bei kalten Temperaturen diese Probleme zeigt, würde ich auf Glühkerzen tippen.

Wenn die i.O. sind, wäre als nächstes das gesamte Einspritzsystem zu überprüfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Defekte Glühkerzen halte ich für sehr wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hattest Du Winterdiesel getankt? Schätze nicht.

Im Winter,bzw. bei Kälte wird Diesel dicker bzw. zähflüssiger.Das Zeug kommt nicht so schnell zu den Glühkerzen.Mit dem Spray wird ein hoher Teil Sprit zugegeben,deshalb zündet er.Die Glühkerzen sind ok,der Diesel nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
08.01.2016, 10:15

Hattest Du Winterdiesel getankt? Schätze nicht.

In D wird bereits seit November Winterdiesel vertrieben. Und selbst mit dem Übergangszeug sollte man bis -10°C eher keine Probleme haben

Die Glühkerzen sind ok

Woher willst du das wissen?

2

Was möchtest Du wissen?