Wagen abmelden und wieder anmelden,Versicherungswechsel?

2 Antworten

schwer... ich habe gehört das man es erst am ende des jahres machen kann... aber warum fragst du nicht deine Versicherung :)

Ja,Du hast recht! Frag ich meine Versicherung

0

Nein, das geht nicht.

Auto Abmelden und am nächsten Tag anmelden wegen günstigerer Versicherung?Rechtswidrig?

Hallo Leute , über die Suche und bei Google habe ich leider nix genaues zu dem Thema gefunden,deswegen frage ich euch.

Habe meinen Wagen der im Unterhalt leider nicht so günstig ist bei Versicherung "X" seit Januar 2011 versichert.Da habe ich den gekauft.Jetzt haben wir März 2012 und eine andere Versicherung die ich " Y" nenne,hat mir durch Zufall eines Freundes ein Angebot gemacht,wodurch Ich 200Euro im Jahr sparen würde(Versicherungskosten)bei derzeitiger SF-Klasse .Ich bin Halter und Versicherungsnehmer des Wagens.

Kann Ich z.b.: Den Wagen abmelden um die bestehende Versicherung zu kündigen und am nächsten Tag beim Strassenverkehrsamt mit EVB-Nummer/Doppelkarte der neuen/günstigereren Versicherung "Y" ,den Wagen wieder anmelden Ohne Probleme zu bekommen???

Wieder auf mich ,sprich Versicherungsnehmer und Halter würde dann wieder Ich sein,mit demselben Fahrzeug.

Ich frage weil Ich keinen Vertrag brechen /missbrauchen möchte und nicht Rechtswidrig handeln möchte,ebenso möchte ich im nachhinein keine Probleme bekommen im Schadensfall oder wie auch Immer.

Sollte es gehen,würde ich die derzeitige SF-KLASSE(Prozente) behalten???

Sollte dies nicht gehen werde ich bis zum 30.11(oder wann der Stichtag ist) warten und erst dann wechseln ,aber das ist doch ne Menge Holz.Da Lohnen sich die 30-40Euro,abmelden und wieder anmelden mit den gleichen Schildern.

Habt Ihr da Erfahrungen oder wisst es aus sicherer Quelle,wie die Rechtslage aussieht???

Danke im voraus, Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?